Adipositas - Fett absaugen

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Fettabsaugen gilt als Schönheits OP, das Zahlt die Krankenkasse normalerweise nicht! Allerdings gibt es einige Ausnahmen, wo patienten sich das erstritten haben, dafür braucht man 1.)einen guten Arzt 2.)einen guten Rechtsanwalt 3.)jede Mange Nerven 4.) auch etwas Geld Ansonsten Achau mal bei Google... da gibt es diverse Einträge zu dem Thema

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor die Krankenkasse überhaupt irgendwas an Fettabsaugung zahlt, musst du denen erstmal nachweisen, das du Diät, Sport etc gemacht hast. Dann muss nachgewiesen werden, das ein psychischer Druck auf die lastet, die dich in den alltäglichen Dingen des Lebens beeinträchtigt. DANN kann man LANGSAM über operative Massnahmen reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alexpkoeln
28.06.2013, 02:34

Ist absolut richtig, beantwortet die Frage aber nicht.

0
Kommentar von Regina3
28.06.2013, 03:34

psychischer Druck ist jetzt relativ; aber wenn man vom Bett oder der Toilette nicht mehr ohne Knieprobleme hochkommt, aus der Badewanne so gut wie nicht mehr und wenige Schritte schon zur "Keuch"atmung führen ... (es sind knapp 150 kg, vielleicht soviel zum besseren Verständnis dazu ...)

0

Nein. Aller aller allerhöchstens eine magenverkleinerung. Das aber nur, wenn du nicht mehr laufen kannst. Sonst heißt es: Gesunde ernährung und Sport :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alexpkoeln
28.06.2013, 02:33

Das stimmt!

0

Ich glaube die Zahlen nur wo es nachgewiesen kann,dass du Diäten usw alles gemacht hast ohne jeglichen Erfolg. Erst dann KANN die Krankenkasse es zahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Regina3
28.06.2013, 03:31

Diät heißt eben meistens Jojo-Effekt ...

0

Welchen BMI hast Du denn? Hast Du auch schon an andere Möglichkeiten gedacht?

Liebe Grüße Alex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Regina3
28.06.2013, 03:39

frage für eine Freundin - knapp 150 kg bei 1,71 m Körpergröße ... das ist, warte - gut 50 als BMI ...

0

Was möchtest Du wissen?