Adipösem ez - bin ich fettleibig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

du hast eben Übergewicht. Hast ja aber auch Gründe dafür. Du wirst dich mit Sport bestimmt wieder besser fühlen und dann wieder abnehmen.

Du sollst dich ja wohlfühlen wie du bist, aber dann musst du eben auch akzeptieren, dass du aus ärtzlicher Sicht übergewichtig bist.

Die schreiben das auf, weil es Fakt ist. Wäre dein Gesundheitszustand deswegen gefähredet hätte man es dir mitgeteilt.

Du bist mit 74 kg übergewichtig. Und Übergewicht bedeutet in der Fachärztesprache eben adipös. Die Ärzte beschreiben deinen Zustand als adipösen Ernährungszustand - und somit völlig korrekt.

Also wenn ich fettleibig sein soll mit meiner Körpergröße frag ich mich, was die ärztin, die mich untersucht hat dann ist? :D die war ein Kopf kleiner, als ich und das zweifache von mir! Aldo bitte... wenn man selbst im Glashaus sitzt, sollte man nicht mit Steinen werfen!

0
@deinengelchen

Es geht aber nicht um die Ärztin, sondern um dich und um deine Krankenakte. Die Ärztin hat alles richtig gemacht. Da musst du dich eben mit abfinden. Fakten kann man eben nicht leugnen.

1

Ich glaube eher weniger das du Adipös bist. Ärzte reden auch schon gerne mal bei 5 bis 8 kg über dem "Normalgewicht" von Adipositas.

Was möchtest Du wissen?