ADHS Meds und Alkohol?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wer ein ADS / ADHS hat und mit Methylphenidat / D-Amphetamin behandelt wird, wird bei mäßigem Alkoholgenuss mit sehr, sehr seltenen Ausnahmen keinerlei Probleme haben.

Wer kein ADS / ADHS hat, sollte ohnehin die Finger von Methylphenidat / D-Amphetamin lassen. Bei einem ADS-ler haben die Methylphenidat / D-Amphetamin keinerlei Suchtpotential, anders bei Nicht-ADS-ler.

Wer sich natürlich zusäuft bis zur Oberkante Unterlippe, hat ohnehin ein Problem, egal ob mit oder ohne Medikamente.

es wird ja immer gesagt man soll es nicht tun aber wenn man es tut und das in mehreren mengen ist es halt gefährlich aber vielleicht guckst du mal im internet nach, da kannst du nachlesen, ob wirklich irgendwas schlimmes passiert oder nicht. aber ungesund ist es allemal ;)

Ich hab schon gegoogelt, leider eher erfolglos. Kam mir auch gerade nur so in den Sinn, ich nehm keine Medis ;)

0

Bei anderen Medikamenten soll man das ja nicht?

Das sollte man generell nicht wenn man psychische oder körperliche Probleme hat! Das gilt für jede Droge und diese Regel wird auch sonst von Konsumenten eingehalten.

Wenn du "nur" AD(H)S und sonst keine Probleme hast - bis auf die, die "Normalos" nicht haben - z.B. Depressionen, Verzweiflung, etc. ; dann gelte es für mich als gesund.

Ansonsten gibt es durchaus Medikamente, die dass tatsächlich laut der Packungsbeilage etwas "erlauben".

Mag jetzt eine dumme Frage sein, aber kann man ADHS Medikamente nehmen und Alkohol trinken?

Nehmen wir an du bist gesund:

Stimulanzien und Alkohol in Kombi ist als sehr heikel bekannt.

Du solltest es auf jeden Fall vermeiden beide gleichzeitig einzunehmen. Das wäre dann rekreational und kein medizinischer Konsum.

Morgens Stimulanz und abends (in Maßen) Alkohol wäre denkbar jedoch solltest du dich darauf einstellen, dass ein Rebound+Alkohol schon eine sehr dämpfende Wirkung entfaltet oder völlig anders wirkt, als man es erwartet.

Sicherheitshalber den begleitenden Arzt befragen! - Körperlich sollte auch alles stimmen.

(Gute Besserung!)

Danke für die Antwort!

Ich selbst nehm das nicht, hab es aber mal und da wurde mir gesagt dass ich dann nicht trinken darf und ein Kumpel von mir tuts halt trotzdem immer, deshalb hab ich gefragt :)

0
@AlexMaarten

Also bei dir war es also rekreationaler Konsum und das von Ritalin® oder so - nicht gerade erfreulich, naja egal...

Und bei deinem Kumpel ist das medizinisch verschrieben oder wie genau?

Wie schon gesagt sollte er dafür gesund sein - generell.

und ein Kumpel von mir tuts halt trotzdem immer,

Wie immer? Jeden Tag oder nur/evtl. bei Anlass? Aber nicht beides zusammen, oder?

Wie schon alles von mir gesagt...

0
@o0Alea0o

Ja, naja ist etwas kompliziert wie es bei mir war, kurz gefasst: Bei mir wurde als Kind auch Adhs diagnostiziert, deshalb habe ich Ritalin bekommen, hab dann aber mit 13 einfach aufgehört das zu nehmen, eben wegen Alkohol und eigentlich hat es keiner bemerkt, ich war nicht anders als sonst, deshalb nehme ich es gar nicht mehr.

Ich weiß es bei meinem Kumpel nicht, er wohnt in den Niederlanden und ich sehe ihn nur wenn ich zu meinen Verwandten dahin fahre. Und dann gehen wir meistens feiern, so meinte ich das. ;)

0
@AlexMaarten

mit 13 einfach aufgehört das zu nehmen, eben wegen Alkohol

ohh...gott also wird mal Zeit das Alk wieder verboten wird. Da muss man ja als Mafiaboss eine Menge verdienen. -.-

0
@o0Alea0o

Ja, ich bin mittlerweile auch nicht stolz drauf, dass ich so Sch.eiß gemacht hab, aber ich kanns nicht mehr ändern :/ Danke trotzdem! :)

0

das kommt drauf an, wenn die Wirkung langsam nachlässt, wenn man den Alkohol geht, ist das eigentlich kein Problem.

Aber am besten noch mal deinen Arzt fragen!!!

Okay danke :) War nur so rein Interessehalber, hab kein ADHS. Also mehr oder weniger, aber egal, danke ;)

0

Das sollte man bei keinem Medikament. Auch bei Medikamenten für ADHS NICHT!

Unterlass es wenn du hilfe brauchst bitte bei mir Melden denn ich habe dass gleiche wie du

Es ging um einen Freund, ich nehm kein Ritalin mehr. Aber danke für die Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?