ADHS Medikamente (Strattera) nicht einnehmen?

2 Antworten

Wenn es um das Abwägen von Indikation, Nutzen und Risiken eines verschreibungspflichtigen Arzneimittels geht, haben deine Eltern sich (abgesehen von einem Recht auf Äußerung der Meinung) rauszuhalten; das ist Sache des Arztes.

Wie viel mit den Eltern kommuniziert wird, hängt vom Therapiekonzept ab. In deinem Alter kannst du bereits beim Arzt anfragen, in wie fern von der Schweigepflicht ggü. den Eltern Gebrauch gemacht werden kann (ggf. vollumfänglich) - dann können die Eltern außen vor gelassen werden bei der Entscheidung. Allerdings gibt es auch Jugendliche, bei denen die Kommunikation mit den Eltern in diesem Kontext erhalten bleiben sollte; das kann wiederum nur dein Arzt beurteilen.

LG

Deine Eltern handeln damit nicht rechtswidrig. Es ist ihnen erlaubt.

Ist es nicht mein Körper und ich habe doch wohl das Recht mich nicht mit Amphitaminen vollpumpen zu lassen!

0
@lllIllIIIlll

Die Gesundheitsfürsorge liegt bei deinen Eltern bis du volljährig bist.

Sprich gemeinsam mit deinen Eltern mit dem Arzt und versuch eine Lösung zu finden. Sonst ziehst du den Kürzeren. Das Gesetz ist erstmal auf Seiten deiner Eltern.

0

Medikament Melatonin bei Schlafstörungen einnehmen?

Ich habe in der letzten Zeit leichte Schlafstörungen und habe wenn ich denn schlafe, auch nur einen leichten Schlaf. Eine Freundin gab mir den Tipp, Melatonin einzunehmen. Könnt ihr bestätigen, dass Melatonin bei Schlafstörungen hilft und muss ich mir das verschreiben lassen?

...zur Frage

medikinet adult 60mg zu viel?

Hallo, Ich biN borderleiner und habe adHs, weswegen mir die Ärzte in einer Klinik medikinet adult verschrieben haben. Mittlerweile bin Ich auf 60mg hochgesetzt und fühle mich nicht mehr für damit. Ich habe mich zwar anscheinend echt zum positiven entwickelt aber eben durch das Medikament. Ich würde gerne wissen, wenn Ich die dossis vermindere auf nur noch 30mg ob Ich dann davon noch was merke?

...zur Frage

Vertragen sich Strattera und Diazepam zusammen?

...zur Frage

Verändern Antideptessiva stark die Persöhnlichkeit?

Hallo Ich habe vor kurzem Strattera (Medikament gg ADHS) abgesetzt weil ich einfach nicht mehr ich gewesen bin (hatte kein Bock mehr irgendwas zu machen war den ganzen Tag müde und schlecht gelaunt usw.).Da ich in der Klinik öfters über Miese Stimmung geklagt habe wollen die mir jetzt ein Antideptessium verschreiben (Valdoxan).Jetzt bin ich mir unsicher ob ich gleich wieder irgendwelche Medis nehmen sollte (das mit Strattera war ja schon die Hölle für mich aber das ist ja auch ein ganz anders Medikament)..Verändern einen Antidepressiva auch total oder heben die nur bisschen die Stimmung an und gut ist ?

...zur Frage

Strattera

Hallo, hat jemand hier Erfahrung mit dem Medikament Strattera? Bei mir ist vor ein paar Monaten ADHS diagnostiziert worden. Ich musste ehrlich gesagt längere Zeit herumexperimentieren, um eine Dosis zu herauszufinden bei der es mir halbwegs gut geht. Wann, wie oft und wieviel nehmt ihr?

...zur Frage

Strattera (ADHS-Medikament) schlecht für den Muskelaufbau?

Ich will wieder anfangen Strattera zu nehmen..ist Strattera schlecht für den Muskelaufbau ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?