ADHS bei einjährigen

14 Antworten

Manche Kleinkinder sind lebhafter als andere und können ganz schön nervig sein, aber deshalb haben sie noch lange kein ADHS. Wer eine stille Puppe haben will, die immer nur ruhig im Bettchen liegt und süß lächelt, soll sich eine Puppe anschaffen, aber kein Kind. Über ADHS kann man sich frühestens im Kindergartenalter Gedanken machen, wenn das Kind ohne erkennbaren Anlaß (z. B. Reizüberflutung) ständig so unruhig und unkonzentriert ist, daß es sich im Kindergarten (und später in der Schule) absolut nicht einfügen kann.

Mensch, mach Dich nicht verrückt. Geh lieber mit Deinen Vermutungen zum Arzt. Wer weiß, was hinter den Symtomen steckt.

ähm hallo? Früher durfte man als kleines Kind noch rumtollen und sonstiges und jetzt soll man deswegen gleich ADHS haben oder was? Die Leute haben immer das Gefühl, wenn man ADS/ADHS habe sei man anders, blöd, oder sogar krank. Ich habe ADS und in meiner früheren Jugend, wenn etwas passierte in der Schule oder so, wurde immer gesagt, ja er hat ADS er ist Schuld. Ich persölich glaube nicht das man im ersten Lebensjahr schon feststellen kann ob ein Kind ADHS hat oder nicht! Wie mein Oberstufen Lehrer immer zu mir gesagt hat: Kinder mit ADS/ADHS sind was, besonderes. Klar sind sie anders, aber im positiven Sinn. Ich selber habe ein Fotografisches Gedächtnis und, sowas macht mich z.B. besonders.

Beispiele *) Mehrjährige Pflanzen & *) Einjährige Pflanzen

Hey. Muss gerade eine Bioarbeit über den Lebensraum Wüste schreiben und finde leider keine guten Beispiele für mehrjährige & einjährige Pflanzen. Wie ich das verstanden habe sollten Kakteen zu den mehrjährigen zählen oder ? & Welche gehören nun zu den einjährigen ?

Danke schon mal .

...zur Frage

Wie unterscheidet man als Laie zwischen "verzogen" und ADS/ADHS?

Der Sohn einer Kollegin war schon im KiGa-Alter auffällig durch "schlechtes Benehmen". Er war immer laut, hat Dinge mutwillig beschädigt, andere Kinder getreten und hörte nicht auf seine Eltern. Jetzt ist er 11 Jahre alt und immer schlimmer geworden. Er klaut, ist gewalttätig bis hemmungslos brutal, verbal eine absolute Müllkippe und bringt in der Schule nichts auf die Reihe. Seine Mutter tut das mit ungefähr den Worten "Tja ADHS, da kann man nichts machen. Sie hat sich auch früher anscheinend nicht sonderlich um ihn gekümmert. Welchen Rat kann man ihr geben?

...zur Frage

ADHS Tabletten....obwohl kein ADHS?

Hi,

Stimmt es das ADHS Tabletten....

.... für Leute mit ADHS beruhigend wirkt ?

.... für Leute ohne ADHS aufputschend wirkt ?

Vielen dank schonmal im voraus

LG

...zur Frage

Einjährige Berufsfachschule Klassen?

Hallo

So, an alle einjährigen Berufsfachschüler oder an solche die sich auskennen^^

Ich stehe momentan auf der Warteliste für die einjährige Berufsfachschule. Ich habe mich nun gewundert, wie es denn mit dem Altersunterschied innerhalb der Klassen ausschaut? Sind dort denn eher jüngere Leute vertreten, ich sag mal von 16 bis 18 Jahren oder ist es ganz gemischt, von allem etwas? Ich frage, weil ich so die Befürchtung habe einer der Älteren zu sein^^ (falls es mit dem Schulplatz klappt) An sich ist es ja nichts Schlimmes, wäre bloß ziemlich ungewohnt niemanden im selben Alter in der Klasse zu haben wie es sonst immer der Fall war.

...zur Frage

Bundeswehr ADHS und Verwendung

Hallo leute...

Ich hatte gestern meine eignungsfeststellung bei der Bundeswehr... habe auch alles bestanden...aber meine frage ist jetzt da ich beim Arzt saß wurde ich gefragt ob ich adhs habe und sagte wahrheitsgemäß ja... dadurch sind aber verdammt viele verwenduns mögkichkeiten weggefallen... aber dieses adhs was bei mir festgestellt wurde war im kindesalter und ist seid dem ich 16j bin gar nicht mehr aufgetreten... also ich bin jetzt 24j und anstatt wie früher laut und unruhig jetzt eher sehr ruhig und gelassen... Also meine eigentliche frage ist nun....kann ich irgendwas machen um auch andere verwendungs möglichkeiten zu bekommen die durch das angebliche adhs weggefallen sind????

Liebe grüsse und vielen dank, Timo

...zur Frage

Ist ADHS heilbar?

Ist ADHS heilbar und wenn ja, wie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?