Ader in der Stirn geplatzt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, tinnitushilfe. Meine Mutter hatte in einer Nacht irrsinniges Kopfweh und war eine Woche drauf tot = geplatztes Aneurisma. Bitte geh schnell zum Arzt, denn wir hier können es nicht beurteilen. LG + alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt und lass das abklären, mehr kann man hier nicht raten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi tinnitushilfe,sollte vorsichtshalber abgeklärt werden.Selten,aber doch kann ein intracerebrales Aneurysma vorliegen.Sollte dieses platzen,dann ist mit "vernichtenden"Kopfschmerzen zu rechnen.Auch die Mortalität ist hoch.Ein Neurologe ist zuständig.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

würde das mal vom arzt checken lassen hast kreislauf probleme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?