Ader in der Iris.Hilfe! Was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Zocken hat durch den Ausstoß von Epinephrin zu einer Hypertonie geführt, aus welcher das perforierte Gefäß resultiert. Das ist nicht weiter gefährlich!LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von redpro1310
02.11.2016, 23:14

Biiite waaaas? xD

1
Kommentar von Adrian593
02.11.2016, 23:16

😂

1
Kommentar von Adrian593
02.11.2016, 23:17

Durch das Aufregen wurde Adrenalin freigesetzt, dieses verengt die Gefäße und sorgt somit für einen erhöhten Blutdruck (Hyper -"Über" Tonie=Tonus "Druck":)

1
Kommentar von Adrian593
02.11.2016, 23:18

Eine Hypertonie hat die Folge, dass dünne Gefäße platzen können.

0
Kommentar von Adrian593
02.11.2016, 23:22

Ob du dich letztendlich aufregst oder gerade irgendetwas spannendes passiert, Adrenalin wird allemal freigesetzt;)

0
Kommentar von Maiensee
02.11.2016, 23:23

Das bedeutet, dass du dich bist beim Zocken so hochschaukelst, dass das für deinen Körper Stress ist. Mag vielleicht nicht gefährlich sein, trotzdem ist es ein Warnzeichen, das du nicht ignorieren solltest. Mit anderen Worten solltest du das Zocken sein lassen und mal ein bisschen vor die Tür gehen.

Super Antwort übeigens. Lol.

0
Kommentar von dennis51100
02.11.2016, 23:25

Nur weil man 45 Minuten zockt heißt dass nicht dass man nicht raus geht etc. 😂

0

Ist ganz normal, deine Augen sind extrem angespannt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HeroBozZ
02.11.2016, 23:12

Sonst wahr es nicht so

0

Was für eine Antwort erwartest du jetzt? Geh zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HeroBozZ
02.11.2016, 23:16

Ich erwarte was ich tun soll... Hasst du ne Uhr oder so? 

0
Kommentar von Maiensee
02.11.2016, 23:26

Hab ich doch geschrieben. Geh zum Arzt. Das sollte auch mit einem Auge verständlich sein. Hier kann dir den Schmerz eh keiner nehmen.

0

Was möchtest Du wissen?