Additive? Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nur Umsatz für die Vertreiber.

Die Verbesserungen im Kraftstoff sind so gering, dass sie unterhalb der Messungenauigkeit der Testverfahren liegen. Die Vorteile sind rein akademisch.

Tankstellenbetriebe setzen dem Kraftstoff, den sie in der Raffinerie kaufen, das firmeneigene Additiv zu, um es einzufärben. Aralkraftstoff hat eine bläuliche Färbung, Shell eine gelbliche, usw. Freie Tankstellen setzen dem Kraftstoff, den alle Tankstellenbetriebe übrigens aus der selben regionalen Quelle beziehen, meist kein Additiv zu.

Nein, die bringen absolut nichts!

Was möchtest Du wissen?