Additionsverfahren Klasse 8

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also beim additionsverfahren kommt es darauf an eine der zwei variableben mein addieren der beiden gelichen rauszubekommen , sodass man nur eine variable in der gleichung hat.

du schreibst zwei Terme untereinander und addierst diese so, dass eine unbekannte wegfällt:

2x - y = 5

3x + y = 2

(die beiden werden addiert)


5x + 0 = 7

x = 7/5

Danke, aber wie ist das wenn ich 2 mal das gleiche Vorzeichen habe? (:

0
@Jojo08

dann kannst du die Gleichungen entweder voneinander abziehen, oder du veränderst deine Funktion indem du mit -1 multiplizierst oder mit -2. oder mit was auch immer.

0

Manchmal aber ist es nicht so einfach wie im beispiel wie z.B.

  1. 5x+3y
  2. 3x+1y Dann muss man folgendes machen

5x+3y 3x+1y I *3 Daraus folgt: 5x+3y 9x+3y!!!

Dann kann man die beiden gleichungen subtraieren und y fällt raus: -4x

0

Bsp:

4x+8y =20 und -4x-24 =20

-addiere beide Aufgaben so das du eine Variable elemnierst also wegbekommst also 0 in dem Bsp also

8y-24=40 | +24

8y=64 |: 8

y=8

  • dann muss noch x errechnet werden indem man y einsetzt in beliebige der beiden Gleichungen

4x+8mal8 =20

-wieder umformen

4x+64=20| -64

4x= -44 |:4

x= 11

y=8 x=11

Hoffe hilft dir !!!

steht im mathebuch

Was möchtest Du wissen?