Adderal in Deutschland?

5 Antworten

Adderal ist in Deutschland nicht mehr zugelassen, es gibt aber Medikamente die Amphetamin als Wirkstoff enthalten, diese werden aber eher selten (im Vergleich zu Methylphenidat) verschrieben.

In Deutschland ist Adderal nicht zugelassen... aus gutem Grund. Es hat schon etliche Todesfälle im Zusammenhang mit Adderal gegeben - und zwar bei Menschen, die es verschrieben bekommen und vorschriftsmäßig genommen haben.

Das einzige Land, in dem Adderal (noch) zugelassen ist, sind die USA. Aber da es in Deutschland nicht zugelassen ist, darf man es auch nicht importieren. Vergiss das also ganz schnell wieder.

Aderall und Ritalin geben sich nichts was die schädlichkeit angeht. Beide enthalten Amphetamin Derivate.

Was versprichst du dir den für einen Unterschied?

Adderall soll allgemein verträglicher sein. 

0

Was möchtest Du wissen?