Adapter NVME M.2 auf SATA?

1 Antwort

Woher ich das weiß: Recherche

Das ist leider nicht das das, was ich brauche.

Das sind Adapter von SATA-M.2 auf SATA 2.5"

Was ich brauche sind NVME-M.2 auf SATA oder auf NVME 2.5"

0

Festplatte wird erkannt, aber ich kann nicht drauf zugreifen

Ich habe mir heute einen USB Adapter gekauft (Vivanco Hard Disk Adapter) und hab ihn auch gleich angeschlossen. Ich brauchte ihn, um meine alte 3,5'' HDD mit IDE anschluss an meinen neuen Rechner zu kriegen, bei dem kein interner IDE mehr frei ist. Alles hat super funktioniert, Lampen am Adapter leuchten, Festplatte surrt normal und wenn ich "Arbeitsplatz" rechtsklicke, um dann bei der Computerverwaltung, meine Datenträgerverwaltung checke, erkenne ich meine Festplatte da auch. Mir wird Festplattenname, belegter Speicher, Speichervolumen usw. ausgegeben. Es wird mir auch angezeigt, dass sie (wie die anderen Festplatten in meinem PC) fehlerfrei funktionieren und online sind. Aber ich kann nicht drauf zugreifen im Explorer (der Festplatte wird auch kein Buchstabe zugeordnet). Zudem kann ich (im Gegensatz zu den anderen Festplatten), wenn ich meine Festplatte dort rechtsklicke, nur entscheiden, ob ich die "Partition löschen" löschen will oder "Hilfe" haben will.

Ich habe übrigens Windows XP, die Festplatte ist NTFS und mir wurde auch in der Anleitung nahegelegt, dass ich meine Festplatte formatieren soll, was nicht in Frage kommt, weil wichtige Daten darauf sind und ich wert auf die Daten lege und nicht auf die Festplatte. Treibersoftware an sich war auch nicht dabei. Plug & Play sollte es ja sein. Hab aber eine CD dazubekommen, bei der nur ein Backup Programm (PC Clone EX) und eine Windows 98 Version drauf ist (weil der Adapter nur von Windows XP und höher kompatibel ist)

Hoffe ich hab nichts vergessen Danke im Voraus

...zur Frage

M.2 SSD NGFF bei Sabertooth x99 Mainboard wird nicht erkannt?

Hallo Leute,

ich bin gerade ein wenig verwirrt, denn das Board erkennt die M.2 SSD nicht...

Wir haben eine

SanDisk X300 - Solid-State-Disk - 512 GB - intern - M.2 2280 ( M.2 2280 ) - SATA 6Gb/s

gekauft und als ich jetzt das Mainboard durchstöbert habe fielen mir ein paar Dinge auf. Einerseits heißt es da:

his socket supports M Key and type 2242/2260/2280 storage devices.

The M.2 Socket 3 shares bandwidth with PCIe x16_3 slot. Refer to section 3.6.3 PCH Storage Configuration of this user guide for more details. The M.2 (NGFF) SSD module is purchased separately.

Das heißt für mich ganz klar, das die SSD unterstützt wird, da wir ja auch eine NGFF haben. Nun lese ich aber auf der Asus Seite bei dem Board folgendes:

http://www.asus.com/de/Motherboards/SABERTOOTH_X99/specifications/

New Intel® Core™ i7 Processors : 1 x M.2 Socket 3, graywith M Key, type 2242/2260/2280/22110 storage devices support (Support PCIE SSD only)

Da steht auf einmal nur noch, das nur PCIe SSD's NVme unterstützt werden... Was stimmt denn jetzt ? Und wenn das MB nur NVme kann, könnte ich dann über eine PCIe Adapter Karte die jetzige oben genannte

SanDisk X300 - Solid-State-Disk - 512 GB - intern - M.2 2280 ( M.2 2280 ) - SATA 6Gb/s

einbauen und es würde gehen ? Oder muss ich die M.2 SSD gegen eine NVme tauschen ?

Ich finde das alles irgendwie total verwirrend. Wer sich den blödsinn alleine schon ausgedacht hat eine M.2 SSD mit SATA 6Gbit auszuweisen. Verwirrung pur...

Danke für die Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?