ADAC schleppt das Fahrzeug nicht ab wenn die Räder blockieren und das Fahrzeug nicht aus der Schlammboden rauskommt, stimmt das?

10 Antworten

Streng nach den Versicherungsbedingungen gesehen, hat der ADAC wohl recht; jedoch vom Service hätte ich etwas anderes erwartet, zumindest eine Vermittlung eines Abschleppunternehmens bei evtl. Kostenbeteiligung! Den Schutzbrief beim ADAC würde ich kündigen! Es gibt ohnehin viel günstigere Angebote über Deine Kfz-Haftpflicht (mit Schutzbrief)!

Hmmm interessant, wusst ich auch nicht, das Bergung nicht darunter läuft. Aber wie schon ein Vorgänger geschrieben hat, eigentlich unterirdisch der Service.

Das Problem ist das die Schlepper alle selbständige sind, die im Auftrag vom ADAC handeln. Daher hmmmm wäre vielleicht eine Kulanzlösung bestimmt möglich gewesen. Schade das es da so viel paragraphenreiter gibt.

Vom rechtlichen i.O. (keine Panne) aber vom Service unterirdisch.

Die hätten Dir anbieten sollen und können einen Kontakt / Telefonnummer zum nächsten Abschleppunternehmen herzustellen und Dein Problem, wenn auch mit Kosten, in den Griff zu bekommen.

Was möchtest Du wissen?