ADAC Plus Mitgliedschaft Erklärung?

2 Antworten

Nein, kann er leider nicht. Mit der Einführung der neuen Mitgliedschaftsmodelle 2014 ist das geändert worden. 

Die ADAC-Mitgliedschaft ist generell personenbezogen, für Partner gibt es einen (vergünstigten) Partnertarif. 

Weil es online immer noch verschiedene Meinungen dazu gibt (und leider auch noch alte Versicherungsbedingungen zu finden sind), haben wir das mal konkret nachgefragt: "Seit 2014 ist es sowohl bei der Klassischen als auch bei der Plus-Mitgliedschaft so, dass Partner und volljährige Kinder bis zum 23. Geburtstag nur dann mitgeschützt sind, wenn sie selbst eine gültige Mitgliedschaft besitzen".

Das ist im übrigen nicht bei allen Autoclubs so. Vergleichen kann sich lohnen ;)

Ich hoffe, das hilft dir weiter!

Ja, kann er . Er kann als Ehemann alle Leistungen in Anspruch nehmen die auch du bekommen würdest.

12

Oben sagt nein?!

0
49
@Sajidah

Ich habe mittlerweile die Gold Mitgliedschaft. Und bei meinem Vertrag ging es noch. Kann ja sein, das es sich jetzt geändert hat. Bin schon über 30 Jahre Mitglied.

0

Welche Hobbys machen einen Partner interessant?

Also findet ihr euren Partner interessant wenn er welche Hobbys nachgeht ?

Z.b Partner A ist interessanter als Partner B , wenn er .... macht ?

...zur Frage

Wenn zwei Vertragspartner zusammenziehen (Telefon, Internet, Fernsehen)... Wie läuft das ab?

Hallo zusammen, mein Partner und ich wollen zusammen ziehen. Wie üblich besteht bei jedem ein Vertrag. Seiner besteht bei der Telekom und meiner bei der Unitymedia. Da ich zu meinem Partner ziehe, werden wir zukünfitg Telekom benutzen, welches auch die teuere Variante ist. Kann ich meinen bestehenden Vertrag mit Unitymedia einfach kündigen? Oder muss ich noch bis zum Ende hin zahlen? Gibt es da ein Sonderkündigungsrecht? Vielen Dank im Voraus und schöne Grüße - Crangelos

...zur Frage

Furzen und rülpsen vor dem Partner?

Wenn der Partner mit Absicht und ohne Rücksicht vor den anderen Partner laut furzt oder rülpst, ist das nicht ekelhaft?

Und was kann man dann tun, wenn der Partner trotz unzähligen Bitten nicht damit aufhört, so offensichtlich und laut zu furzen?

Ein Ausrutscher ist akzeptabel, aber wenn er dann bewusst die Luft rauspresst, dann ist das ekelhaft und zeigt für mich wenig Respekt gegenüber dem Partner.

Was kann man dagegen machen?

...zur Frage

KFZ-Versicherung - Partner mitversichert?

Ich würde gerne wissen, ob mein Partner (nicht verheiratet, aber dieselbe Anschrift) mit meinem Auto fahren darf bzw besser gesagt, ob die Versicherung das abdeckt. Ich bin deswegen verunsichert weil ich bei der Anstragsstellung nur ein Kreuz bei "Fahrer: Antragssteller" gemacht habe, auf meinen Rechnungen seitdem aber immer steht: "Folgende Vertragsbedingungen liegen zu Grunde: Fahrer: Einzelfahrer/Partner". Das irritiert mich jetzt. Kennt sich jemand aus?

...zur Frage

Vertragsrecht?Zahlungsverpflichtung?

Wenn jemand einen Vertrag auf seinen Namen abschließt und die Zweitkarte(Sky).

Zur Verfügung stellt,dann aufgrund der Trennung des Kindes vom Partner.Vom Ex-Partner die Hälfte des Vertrages rückläufig bezahlt haben möchte,ist das erstens so Rechtens?

Zweitens wenn dann über Whatsapp mit Anwalt gedroht wird,um den Ex-Partner des Kindes einzuschüchtern kann das Folgen haben?

Und muss der Ex-Partner überhaupt etwas Zahlen?Auch wenn im Nachgang behauptet wird,dass der Ex-Partner telefonisch die Zweitkarte erwünscht hat und es Zeugen gibt sprich das verlassene Kind und den Lebenspartner des Vertragsnehmer?

Danke im Voraus habe extra Alles anonymisiert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?