adac plus mitglied & leihwagen kostenlos wenn eigenes Auto Kaputt ist und in die Werkstatt muss?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du das Auto in die Werkstatt bringst, bevor du liegen bleibst, dann bekommst du auch keinen Leihwagen vom ADAC (jedenfalls nicht kostenlos). Der ADAC ist keine Versicherung dafür, dass man einen kostenlosen Leihwagen bekommt wenn das eigene Auto mal repariert werden muss. Den Leihwagen bekommst du nur, wenn das Auto tatsächlich liegengeblieben ist oder du es mit letzter Kraft in eine Werkstatt geschafft hast und eine Weiterfahrt nicht möglich ist. Oder anders gesagt: Wenn das Auto plötzlich und unerwartet nicht mehr fahrbereit ist.

Wenn man wie in deinem Fall weiß, dass das Auto bald zu einer Reparatur in die Werkstatt muss, dann kann man ja entsprechend planen, also z.B. ein Auto mieten oder von Freunden/Verwandten ein Auto leihen, Urlaub nehmen oder Termine so legen, dass man in der Zeit kein Auto braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das was du schreibst ist keine Panne und das Auto ist noch fahrbereit.

So gut wie jede Werkstatt stellt heute Werkstattersatzwagen zur Verfügung. In vielen Fällen sind die auch kostenlos oder kosten nur 20,- bis 30,- Euro am Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin,


das zählt blos wenn du liegen bleibst und das Auto gar nicht mehr fährt. Deine werkstatt bietet dir sicher einen leihwagen an, wahrscheinlich günstig, aber nicht kostenlos


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?