Adac+ Mitglied - gilt es für mich auch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die ADAC-Mitgliedschaft ist tatsächlich personengebunden, d.h. für dich gilt sie nicht, es sei denn, du bist unter 23 und dein Vater hat eine Familienmitgliedschaft abgeschlossen. Es ist aber gut möglich, dass der ADAC dir aus Kulanz trotzdem hilft, besonders bei langjährigen Mitgliedern ist das häufig der Fall.

Auszug aus 'Tarife & Leistungen': 4. Welche Fahrzeuge sind geschützt? a) Geschützt sind nichtzulassungspflichtige sowie zugelassene Kraftfahrzeuge, die vom ADAC Mitglied zum Zeitpunkt des Schadens mit einer gültigen Fahrerlaubnis alleinverantwortlich geführt werden oder unmittelbar gestartet werden sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist Du dei Vater? Vermutlich nicht. Dar Adac Mitgliedsausweis ist meistens nur Personen_ gebunden. Als Premiummitglied kann man glaube ich, das Fahrzeug mit einschliessen. Das ging zumindest Früher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Karten sind personengebunden. Unabhängig davon ist das Fahrzeug, da zaehlt jedes von deinem Vater Angemeldetes oder Genutztes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Dein Vater ADAC-plus abgeschlossen hat, ja! Ist aber mit Aufpreis verbunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?