ADAC KFZ Versicherung - Doppelte Abbuchung in einem Monat?

7 Antworten

du bist sicher ADAC Mitglied?

dann war 49,-€ der Mitgliedsbeitrag, steht ja auch dabei--von 09.17 bis09.18, und 44,24 der Beitrag für die KFZ Versicherung.

LG Opa

26

Muss man zwangsläufig Mitglied sein um ein 1 KFZ zu versichern?

0
37
@Eddcapet

Eigentlich nicht, aber ich nehme mal an man hat dir seinerzeit die Vorzüge einer Mitgliedschaft geschildert. Und dann haste eben unterschrieben. Aber das müsstest du doch wissen! Auch eine Karte müsstest du bekommen haben auf der die Mitgliedsnummer steht. Mal abgesehen davon dass die paar Euro, die das im Jahr kostet sehr gut angelegt sind. Es ist ein gutes Gefühl wenn man irgendwo in den Karpaten steht, eine Telefonnummer zu haben die Hilfe schickt! Auch der Betrag von 49,-€ lässt darauf schliessen dass es sich um einen Vorzugspreis handelt weil du noch eine Haftpflichtversicherung beim ADAC hast. Normal ist das teurer.

LG Opa

0

.... da hat sich wohl eine/r verzockt.

Meine Versicherung benötigt für eine diesbezügliche Absicherung kein Eintrittsgeld und auch auch keine Mitgliedschaft mit Beiträgen in Höhe von 49,00 EUR.

26

Ich schätze mal die 49€ sind dafür gut, das ich ein Anrecht auf den Pannendienst vom ADAC habe. Sie haben wahrscheinlich eben keinen Pannendienst oder müssen dafür bezahlen.

0
53
@Eddcapet

... hier bei uns kommen die gelben nicht selbst, die haben Sub-Unternehmer.

Und meine Versicherung benötigt für diese Hilfe 12 EUR/Jahr und alle Fahrer sind abgesichert.

0

Hast du eine zusatzversicherung beim ADAC abgeschlossen?

Weil das erste ist der ADAC Mitgliedsbeitrag und das andere sieht wie eine Versicherung aus (evtl Kreditkarte, Rechtschutz,...)

26

Nein, habe ich nicht. Das zweite ist die ganz normale KFZ Versicherung. Das erste (49€) wundert mich nur.

0
28
@Eddcapet

Das erste ist der Jahresbeitrag eines ADAC-Mitglieds.

0
53
@Eddcapet

.... aber Du wirst doch wissen, welche Verträge Du mit diesen Abz. abgeschlossen hast, oder?

0

Was möchtest Du wissen?