ADAC auto zweites mal abschleppen lassen

5 Antworten

Dieses Abschleppen ist ein Pannendienst, kein KfZ-Transportdienst. Übrigens macht dies nicht der ADAC selbst, sondern ein Abschleppunternehmen im Auftrag des ADAC, auch wenn sie ihre Abschleppwagen gelb angemalt haben.

So einen Transport wird der ADAC nicht übernehmen. Ggf. hat die Werkstatt die es machen soll einen Transportanhänger, aber die Stecke von 2x200 km werden die auch nicht kostenlos fahren.

Die Idee es auf die Straße zu scheiben und dann wieder eine Panne zu melden wird nicht klappen. Die haben nur den Auftrag dich zur nächsten Werkstatt zu bringen, also im Zweifelsfall schieben sie den Wagen einfach wieder rein.

Naja, das ist so nicht ganz richtig. Als Plus Mitglied ist mein Auto in Frankfurt stehen geblieben, ich wollte den Wagen nach Düsseldorf haben. Als Plusmitglied war das überhaupt kein Problem.
Natürlich weiss ich nicht wie der ADAC reagiert, wenn man es von Werkstatt zu Werkstatt schleppen lassen will.
Da hilft wohl nur nachfragen

0

da kannst nur beim ADAC fragen

- Auto ist in einer Werkstatt und kann dort Repariert werden. das wird nix. Es steht dir frei das Auto auf eigene Rechnung dorthin schleppen zu lassen; notfalls selbst mit nem Trailer

anders würde es aussehen, dass das Auto dort NICHT repariert werden kann, dann schon

Nein. Der Pannenservice heißt nicht "kostenloser Autotransportservice". Aus Gründen.

Nicht vom ADAC schleppen lassen sondern von einer der "günstigen Werkstätten". das ist jetzt dein Plan den du umsetzen lassen kannst.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – KFZ Nutzer, Schrauber und Darüberschreibender ;)

Was steht denn in deinem Vertrag

Was möchtest Du wissen?