Acyrlat -Dispersionsfarbe

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo

Eine acryl farbe ist immer auf dispersionspbasis , es bedeutet das hier das sonst schädliche lösemittel durch wasser ersezt wurde . Dies verdampft nun bei der trocknung und hinterläaast die Pigmente (also die frabe) und das bindemittel (was alles zusammenhält) . Da bei acryl ja nur das wasser verdunstet ist diese farbe für die persohnen die damit leben natürlich nicht schädlich .

Bei einer farbe die schon an der wand ist und die nicht auf dispersionsbasis ist verdunstet das lösemittel zwar noch etwas , aber es sollte nach ein paar tagen ziemlich zur ruhe gekommen sein, schädlich ist es nur in den ersten tagen geringfügig solange es lizensierte farbe ist die auch durch deutsche quallitätskontrollen gegangen ist

Wenn die farbe schon ziemlich alt ist und du selber auch das gefühl hast da sind stoffe drin die heuzutage verboten sind dann nüzt nur ab und neu dran

Mfg Sipp99

Was möchtest Du wissen?