Actioncam auf Longboard?

4 Antworten

Wenn du dir nichts teures kaufen wills musst du entweder unten am longboard oder oben ganz vorne etwas vom grip wegschneiden. Habs leider moch nicht probiert. Anscheinend kann man sich eine halterung (curve oder irgendwie so heißt die) kaufen. Das mit dem ruckeln kann ich mir vorstellen. Probiers mal mit dem weißen Gummiteil (hält ein wenig die Vibrationen fern). Sonst geht nur mit slow motion, dass man die ruckler wegbekommt. Mit dem 3 way kann man die Kamera auch gut halten ( ungefähr so ***|/\..) Kennt sich warscheinlich eh keiner bei meinen skizzen aus :D

Ich würde das nur machen wenn die Actioncam Wackelschutz hat.. anders wird dir schlecht beim anschauen. Wenn sie das hat kannst du bei einem Drop Through Board ein oder zwei schrauben der Achse durch eine Längere erstezten wo die Halterung der Cam (welche du hoffentlich hast) dann auch noch daran befestigt werden kann. Wenn du ohne Halterung die Cam einfach so oder in der "Schutzhülle" befestigen möchtest würde ich es lassen. Wenn du ein Top Mouth Board hast solltest du das Griptape an der stelle so Preparieren das die Halterung mit den Klebestreifen hält.. das kannst du z.B. mit 100 Prozentigen Alkohl machen (ü18) oder machen lassen (u18). Es gibt aber noch andere Methoden wie z.B. eine Stahlbürste um das Griptape zu Preparieren.

42

gute antwort

0
6

habs mit dem 3m sticker auf dem griptape geklebt ich glaube meine kamera hat keinen wackelschutz trotzdem sind die aufnahmen sehr gut

0
19
@honhon28

Habe auch einen 3M sticker versucht aber das ,,Ergebnis´´ war eher contraproduktiv.....

1

Es gibt auch Halterungen, die kann man an seine Achsen befestigen. Also eine Platte, die noch mal oben dran geschraubt wird. Wo man die kaufen kann weiß ich aber leider nicht

6

okay danke👍

0

Was möchtest Du wissen?