Acrylnägel machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du scheinst dich noch nicht wirklich intensiv mit dem Thema auseinander gesetzt zu haben.

Empfehlenswert ist, wenn du es richtig und gescheit machen willst, eine Schulung zu machen.
Informiere dich im Netz - fast alle Firmen die Produkte zur Modelage verkaufen bieten auch Schulungen an.

Die schnellste Methode zum Entfernen ist ein Fräser, aber hierfür sollte auch eine spezielle Schulung gemacht werden, da du damit sonst mehr Schaden anrichten wirst als alles andere.

Beim entfernen NIEMALS die komplette Modelage abnehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimmt - aber zum Üben solltest du nen Nailtrainer nutzen und keine echten Nägel :-)

Brauchen würdest du Acrylpulver und Liquid und ein kleines Gefäß zum Arbeiten, weil man das Liquid nie direkt aus der Flasche nutzt... einen guten Pinsel in der Größe 8 - 10 aus Rotmarder- oder Kolinkyhaar (kein Chemie-Haar, das geht kaputt), die Größe des Pinsels richtet sich nach der Größe der Nägel - ich trag lange Nägel und nutz nen 10er, für kurze/kleine Nägel reicht ein 8er...  gute Feilen, ein paar Buffer oder Schwammfeilen zum Mattieren der Nägel, dazu zur Vorbereitung Handdesinfektionsmittel und/oder 70%igen Isopropylalkohol zum Entfetten, ggf. reines Aceton zum Entfernen und zum Säubern arg verschmutzer Pinsel - Aceton weicht Acryl auf und löst es ab, ausserdem trocknet es zu feuchte Nägel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?