Acrylmalerei auf Leinwand?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst den blauen Hintergrund variieren, also mit etwas Weiß bzw. Grau mischen, und auch sonst leicht unterschiedliche Blautöne nehmen. Wenn du wasservermalbare Wachsmalstifte hast, kannst du mit ihnen leicht über die Leinwand malen und dann mit Wasser verwischen.

Ich persönlich finde aber Gelb nicht so ideal als Schriftfarbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Leinwände nicht extremst groß sind würde ich da garnicht mehr viel zu malen!

Das ist so schon ne Menge Text!

Kleiner "Schnörkel" in eine Ecke und meiner Meinung nach reicht das schon 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

moin,

ich würde das relativ schlicht lassen, wenn es das Gedicht sein soll auf Leinwand. Wie wärs mit vier andersfarbigen Hintergründen und dann mit weiß den Text drauf.

Bei zu viel Gedöns tritt dein Gedicht in den thematischen Hintergrund und es wird durch Kitsch ins unermessliche gesteigert, wenn du da z.B. Tauben und Engel hinmalen möchtest... Aber das ist natürlich deine Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die gelbe Schrift wirst Du kaum auf dem blauen Grund sehen. Wenn Du unbedingt was malen willst könntest Du eine feine Bordüre um den Text malen. Z.Bsp. stilisierte Engel, Fische, Wolken, Herzen - immer wieder unterbrochen von Strichen, Wellenlinien oder Punkten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach doch einfach, beim Schreiben und Malen wird Dir schon was einfallen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BeVirgo
19.05.2016, 04:17

Sollte ich vielleicht einen nackten Engel malen?

0
Kommentar von Herb3472
19.05.2016, 04:35

Es ist wirklich Deine Sache, ob und was Du malst. Mir ist das wurscht.

0

Was möchtest Du wissen?