Acrylat im Mund

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Schiene besteht aus Polymethylmethaacrylat. Dass es inform von Aufbissschienen, Prothesen und gewissen anderen medizinischen Gerätschaften giftig wäre, ist mir unbekannt. Immerhin wird es schon jahrzehntelang alltäglich benutzt. Ob das auch mit Zellulose möglich ist, weiß ich leider nicht. Das kannst du aber bei deinem Zahnarzt erfragen.

WarumWas 07.12.2013, 14:33

Danke tamtaram für deine Antwort!!! Was ich bisher in eigen regie recherchiert habe weist allerdings darauf hin das dieser stoff durch zusatz von syntetischen festigungsmitteln für den körper toxisch ist. Werde mich weiter darüber informieren dachte nur das vll. jemand sich schon mal damit befasst hätte eingehender und mir die zusammenhänge genau erläutern könnte.

greetz Daniel

0

Was möchtest Du wissen?