ACryl tunnel 5mm wie einsetzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Frage ist jetzt schon lange her aber ich schreib jetzt trotzdem vielleicht interessiert es ja jemand anderen. Alllsoo: Wenn ich Dehne lasse ich meinen Dehnstab ca. 1-max. 2 Stunden drin weil dann gewöhnt sich das ihr richtig dran, manche sagen das man nach 3min direkt den Tunnel eingesetzten soll. Wie gesagt, dann kann sich das Ohr besser "Ausruhen" und dann den Tunnel nach 1-2 Stunden einsetzten

normalerweise schiebt man den Tunnel einfach dem Dehnstab nach - deswegen haben Dehnstäbe eine Vertiefung am Ende - damit man dort den Schmuck gut ansetzen kann. Ich hab auch Acryltunnel mit Gewinde - aber direkt nach dem Dehnen ist Acryl sowieso nicht so besonders gut geeignet....

Welche Form haben denn deine Tunnel? Bei Double flared Tunneln müßte man größer dehnen als der Tunnel eigentlich hat....

Danielhock05 09.03.2014, 13:25

Und ja das nachschieben klappt bei den Chirugenstahltunnel reibungslos. Nur weiss ich bzw. wusste ich nicht wie das beim Acryltunnel funktionert da man diesen auch nicht öffnen kann bzw. auf- und verschließen.

0
needlewitch 09.03.2014, 13:35
@Danielhock05

dann kannst du den erst reinmachen wenn du dementsprechend größer dehnst - halt so groß wie der Randdurchmesser ist....

0
Danielhock05 09.03.2014, 14:16
@needlewitch

Okay danke für die Hilfe :)

Sitzt der dann auch richtig an? Bzw. kann da das Ohrloch dann auch nicht mehr zuwachsen denn ich sag mal die "Mitte" der Acryl tunnel ist ja viel kleiner.

0
needlewitch 09.03.2014, 22:45
@Danielhock05

Haut ist elastisch - das sollte kein Problem sein - aber deswegen sind andere Tunnel direkt nach dem Dehnen besser...

0

Was möchtest Du wissen?