Acryl auch über der Tapete anwendbar?

1 Antwort

das ist sogar richtig wie du es gemacht hast. Da die Ränder der Tapeten um den Türrahmen herum auf Acryl garnicht halten würden uns sich somit nach dem Trocknen unschön von der Wand abstellen würden.

Mietvertrag handschriftliche Klausel

Hallo - wir ziehen zum Endes Jahres aus unserer Wohnung und haben nun mal den Mietvertrag gecheckt. Dort ist uns eine handschriftliche Klausel bei den sonstigen Vereinbarungen aufgefallen: Zitat: Der Mieter tapeziert beim Einzug und entfernt sämtliche Tapeten an den Wänden beim Auszug auch von vormietern übernommene Tapeten.

Da wir bei Einzug nur 2 Zimmer tapeziert haben mit Tapete (dort darunter waren 4 Lagen Tapete) und die anderen Zimmer gestrichen mit Farbe haben,seh ich nicht ein, dass ich alle Tapeten entferne.

Bei den Zimmern mit Farbe ist es Rauhfasertapete, welche problemlos überstreichbar ist. Die von mir tapezierten Zimmer mit Tapete habe ich kein Problem diese zu entfernen - liegt ja am Geschmack des Mieters.

Wie soll ich mich verhalten ? Ist diese Klausel wirksam?

Danke für antworten.

MfG

...zur Frage

Hallo, ich hab da mal ne Frage. Es geht ums Tapezieren. Ich möchte gerne eine glatte Fototapete an die Wand bringen, im Moment ist da aber Rauhfaser. Was nun?

Das blöde an der Sache ist, ich habe beides schon mal tapeziert, aber in unterschiedlichen Räumen. Jetzt soll die glatte Tapete auf eine Wand, die leider größer ist als die Tapete. Es ist ein Bild quasi und der "Rahmen" drumherum müsste weiter aus Rauhfaser sein. Wie bekomme ich das hin?? Muss ich die existierende Rauhfaser runter holen, die glatte ankleben und die übrigen Stellen neu mit Rauhfaser tapezieren? Oder messe ich und schneide das Maß der glatten Tapete einfach aus der existierenden Rauhfaser heraus? Weil einfach drüber tapezieren geht ja nun nicht, das sieht da doof aus denk ich mal... Ich hoffe, jemand weiss Rat :) Viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?