ACPI treiber nicht gefunden?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja ein alter Treiber kann definitiv mit dem Absturz zusammenhängen.

Du solltest entweder über den Geräte-Manager deine Treiber prüfen und updaten, oder, falls du ein Werksprodukt wie beispielsweise von HP hast, deren Update Manager nutzten.

Die Hardware ID kannst du bei Google überprüfen und so findest du auch das passende Gerät.

Du kannst bei den meisten Anbietern deinen Fertig-Rechner suchen und die Updates laden.

Auch ein Firmware und BIOS Updaten tuen jedem Rechner ab und an gut.

MfG. Der IT-Support

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jeremy099 28.07.2016, 14:13

Danke für die Antwort... Ich werde es auf jeden fall einmal versuchen. Ich kenne mich allerdings nicht allzu gut mit dem Bios update aus, da ich noch nie eines gemacht habe. Kann man sich auf die Internet Anleitungen zum Bios-Update verlassen?

0
DerITSupport 28.07.2016, 14:26
@jeremy099

Also ein BIOS Update wird in der Regel als "flashen" bezeichnet. Dadurch wird das alte BIOS entfernt und das neue wird auf dem Rechner angelegt.

Bei jedem BIOS Update sollten die Schritte genau beschrieben werden. Dies übernimmt der Install-Wizard wie bei einer normalen Installation auch.

MfG. Der IT-Support

0
jeremy099 28.07.2016, 14:29

Gerätemanager sagt ist aktuell (der Treiber der drauf ist ist von 2009) und auf der Asus seite finde ich auch keinen Treiber -.- ob das Gerät schon zu alt ist? 

0
jeremy099 28.07.2016, 14:33
@jeremy099

mit dem atk0110 treiber hat sich geklärt...habs gefunden allerdings ist der treiber auf der asus seite auch von 2009

0
DerITSupport 28.07.2016, 15:12
@jeremy099

Auch wenn das selbe Jahr beschrieben wird, können es unterschiedliche Versionen sein. Achte auf die Beschreibung des Treibers. Die Versionen müssen übereinstimmen.

Wenn das kein Ergebnis bringt musst du deinen Rechner von Grund auf einmal durchschauen. 

Erste Anlaufstellen wären die Grafikkarte, die Lüfter und das Mainboard. Dort die Treiber untersuchen und Funktionalität prüfen. Vor allem defekte Lüfter bringen das System zum überhitzten und das System fährt sich runter. Beim Verarbeiten von Speile-Daten ist das gut möglich.

Auch eine Deinstallation der Spiele mit folgender Neuinstallation kann helfen, falls die Daten von vornherein beschädigt waren.

MfG. Der IT-Support

0

Was möchtest Du wissen?