Ackerland gekauft - wer bekommt die Pacht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die alte Pacht geht bis zum Kaufdatum anteilig an den alten, die neue Pacht ab dem Datum anteilig zum neuen Eigentümer

Verbahrung?

Der Pächter hat mit dir mündlich eine neue Pachtsumme vereinbart - dann zahlt er an dich. Der Pächter hat mit dem alten Besitzer eine Erhöhung der Pachtsumme ausgemacht? Das Geld geht am Ende für die Zeit nach dem Kauf an dich (ggf. über den alten Besitzer).

Wer eine landwirtschaftliche Fläche nicht besitzt, kann sie auch nicht verpachten...

Was möchtest Du wissen?