Achtung WaldBesitzer und Förster?

2 Antworten

Vielleicht wird die andere Hälfte nächste Woche gefällt. Sehr große Bäume können nicht immer an einem Tag gefällt werden und jetzt ist Wochenende.

Mach doch mal ein Foto und füge es Deiner Frage bei. Dann lässt sich leichter erkennen, wer der Verursacher war. 

Eiche, Baum, Blumentopf, Wurzel, auspflanzen

Hallo, ich möchte demnächst eine Eiche pflanzen. Ich habe eine Eichel in einem Blumentopf gepflanzt und siehe Bilder ist draus schon ein kleiner Baum entstanden. Ich habe im Internet gelesen das Eichen Pfahlwurzeln bilden, d,h. das die Wurzeln senkrecht nach unten wachsen. Leider musste ich feststellen das die Wurzeln schon unten am Blumentopf herauswachsen und sich stauchen.

Nun ist meine Frage: Hat es Nachteile für den Baum wenn sich die Wurzeln erst mal nicht frei entwickeln können, kann ich den Baum jetzt schon bei Frost nach draußen auspflanzen? Oder sollte ich bis Frostende warten? Meine größten bedenken sind halt das es für den Baum nicht gut ist das sich die Wurzeln nun stauchen.

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen!

...zur Frage

Warum gibt es unten an einer Nahrungspyramide mehr Tiere(also Pflanzenfresser) als an der Spitze wo die Endkonsumente sind?

Warum gibt es unten an einer Nahrungspyramide mehr Tiere als an der Spitze wo die Endkonsumente sind ?

...zur Frage

Baum Gefällt Rinde Gelbes Eiter?

Hallo wir mussten leider unseren Eiche baum fällen da es durch den Sturm stark beschädigt war und Einstürtz gefahr bestand.

jedoch obwohl der Baum gefällt wurde kommt noch viel wasser durch die rinden wo noch so ein Gelbes mittel enstanden ist

wss kann das sein und ist das Gefährlich?

...zur Frage

Was ist beim Gebrauch einer Fotofalle zu beachten?

Die, die mich hier auf GF kennen, wissen, dass ich an der heimischen Natur interessiert bin. Mein Interesse gilt den Pilzen, dem Pflanzenreich, sowie auch dem Tierreich. Wie ich in Tierdokumentationen aus dem Fernsehen sah, werden in der Tierforschung für scheue seltene Tiere oft Fotofallen benutzt, um das Vorhandensein der Tiere zu dokumentieren.

Da ich auch gerne fotografiere, würde ich mir gern so ein Teil zulegen, um mal zusehen, was hier im Wald kreucht und fleucht.

Ein Wunschtraum von mir wäre, wenn die Fotofalle mal ein Bild von einem Wolf machen würde, die hier auch wieder heimisch sind.

Nun meine Fragen vor allem an Leute die Fotofallen benutzen, oder Jäger, Förster und Waldbesitzer.

Was ist beim Gebrauch einer Fotofalle in einem Staatsforst zu beachten. Darf man überhaupt so ein Teil, ohne weiteres an einen Baum befestigen? Gibt es eventuell gesetzliche Vorgaben?

Ein Baum würde wohl nicht gleich geschädigt werden, wenn man die Fotofalle mit ein oder zwei Schrauben befestigen würde, aber fällt das dann schon unter Sachbeschädigung? Wie würden Förster oder Jäger reagieren, wenn sie in ihrem Revier so eine Kamera entdecken würden?

Fragen über Fragen.

Ich schätze mal, im tropischen Regenwald oder in den Bergwälder von Bhutan, würde kein Hahn darüber krähen. Doch hier gibt es doch sicher Vorschriften, Gesetze oder Verordnungen?

...zur Frage

Was ist das schmetterling oder schädling?

Es fliegt wie ein schmetterling wenn man ihn anfasst , was ist das genau? Und ja ich fand 5 von denen in der küche

Bld ist unten
...zur Frage

An alle mit Liebe zu Pflanzen: wie pflanze ich eine Eiche? (bitte unten lesen)

Hallo, ich möcht egerne eine Eiche pflanzen. Ich hatte dies mal mit meiner Klasse in Bio gemacht und der Baum gedieh für 7 jahre wunderbar. Leider hat mein Papa (der NULL Ahnung von Pflanzen hat) den Spross letztes Jahr weggeworfen, weil er meinte, er sei tot (die Eiche verlor aber nur die Blätter, wie jeden Herbst...). Nun möchte ich einen neuen Baum pflanzen und möchte alles richtig machen. Kann mir bitte jemand helfen? Danke schön! :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?