Achtung Schreiner (Holz) Frage!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

OSB-3 und OSB-4 sind zwar feuchtfest verleimt, aber sie sind keinesfalls feuchtbeständig. Die Holzspäne bleiben auch nach der Verleimung Holz. Damit sind sie für den dauernden Einsatz draußen eigentlich nicht geeignet. Wegen ihrer Preiswürdigkeit werden sie trotzdem oft außen verbaut. Man sollte sie dann aber mit einem Holzschutzmittel oder einer umweltfreundlichen Acylfarbe schützen. Das gilt besonders auch für jede Schnittstelle und jedes Schraubenloch. Dann kann die Platte eineige Zeit halten.

bin kein schreiner weis aber das es osb platten verschiedener Q hat. es gibt welche die sind mit harz durchtränkt, die haben wir als parketboden genommen und den parkett lack drüber zur versiegelung geleert. sieht super aus, wie es für aussen aussieht , ?

Streichen!! An den Schnittkanten wird sonst bei jedem Holz Wasser eindringen. ausserdem sieht es schöner aus und deine Kinder haben was zu tun^^

Sorry-Gegenfrage, klemmt deine Tastatur, oder warum brüllst du hier so rum? Für das andere frag einen Tischler/Schreiner!

Was möchtest Du wissen?