ACHTUNG KATZE NIEREN HILFE-WELCHES FUTTER?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

am besten ein futter komplett ohne getreide und ohne zucker. letzteres hat zwar wenig einfluß auf die nieren, dafür ist es sclecht für die zähne.

getreide jeglicher form führt zur bildung von struvitsteinen oder -gries. dies wird dadurch ausgelöst, daß der konsum von getreide bei fleischfressern den urin baisscher werden läßt, als er sein sollte. wenn viel trockenfutter gefüttert wird, verschlimmert die magngelnde feuchtigkeit das ganze nochmal.

was du als erstes tun solltest, mach dich mal über artgerechte katzenernährung schlau. dann weißt du auch, welches futter in frage kommt.

für den anfang zum umstellen, versuchs mal mit animonda carny oder schmusy, beides enhält weder zucker noch getreide.

ich wümsche deinem stubentiger gute besserung udn drück die auen, daß keine langfristigen schäden entstanden sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau mit den den Nieren ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lutzikus
11.10.2011, 16:25

sie hat Kristalle im Urin irg. was mit ST....... Iffuzienz _Urinari ist auch nicht die Lösung wie ich las..

0

Frag am besten deinen Tierarzt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ordrana
12.10.2011, 20:31

tierärzte sind KEINE ernäöhrungsberater. die meisten empfehlen dann gerade mal ihr in der praxis verscherbeltes futter, welches in der regel nicht viel mit artgerechtem futter zu tun hat.

1

Was möchtest Du wissen?