Achtung Hühner-Frage!

9 Antworten

Normale Farben und Lacke haben im Lebensmittelbereich nichts zu suchen - das wandert alles in die Eier, ohne das Du es riechst oder siehst. Besorg Dir, wenn überhaupt, Kelterlack oder etwas ähnliches (lebensmittelecht = "Für die Berührung mit Lebensmitteln zugelassen") oder kalke Deinen Stall von innen.

Was Du außen machst, ist den Hühnern ziemlich egal.

also du kannst den stall schon mit holzlack anstreichen. musst aber mindestens 3 tage bei dem wetter jetzt warten bis du die hühner reinsetzen kannst. am besten du holst dir jemand der nicht weiß ob es gestrichen worden ist oder nicht und lässt ihn mal riechen (:

Nein es schadet nicht, allerdings bei dem Wetter würd ich die Hühner nicht gleich reinsetzen, der Geruch ist anfangs echt übel und wenn einem als Mensch schon schlecht vom Lack wird, dann wirds denn Hühnern nicht besser gehen wenn sie da die ganze Nacht drin sind...

ich kenne mich mit normalen lacken nicht aus, wenn du es gut trocknen lässt kannst du jeden lack nehmen.. für den "innenraum" würde ich vielleicht den "kinderlack" nehmen, der is selbst für kinder geeignet.. nennt sich auch "sabberlack" google mal danach, dann findest du unter welcher en-nr er geprüft ist, und das steht auch auf dem lack dann drauf.. aber ich kann dir nicht sagen ob hühner als sitzstangen eh unlackierte hölzer bevorzugen.. aber meine holzteile im rattenkäfig sind mit dem "sabberlack" lackiert und meine ratten erfreuen sich trotz annagen bester gesundheit..

Achtung!!! Nach dem lackieren unbedingt 1-2 Tage mit offenen Türen warten lassen, damit sich die giftigen Stoffe verflüchtigen! Sonst könnte es zu gesundheitlichen Schäden der Hühner und Hähne kommen!

Was möchtest Du wissen?