Achtung Geocacher: Sind mit I-Phone die Koordinaten eines Cachs festzulegen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

habe zwar kein iPhone, aber wenn der auch die Koordinaten anzeigt gehts damit auch. Solltest aber mehrfach Messungen vornehmen (aus unterschiedlichen Richtungen hin gehen) und die vergleichen um die Ungenauigkeit etwas zu reduzieren. Artikel über geocaching und iPhone (alt aber aktualisiert) http://blog.streitenberger.net/2009/01/geocaching-mit-dem-iphone.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten guten Geocacher nutzen auch heute noch GPS-Geräte. Ganz einfach weil selbst ein älteres GPS-Gerät immer noch bessere Resultate bringt als ein Smartphone.

Wer selbst einen Geocache versteckt sollte ohnehin die Koordinaten mit einem oder zwei anderen Geräten nach kontrollieren. Immer wieder erlebt man das die Koords im Nachgang geändert werden müssen weil beim Listing Fehler gemacht wurden. Das nervt dann die anderen Cacher. Ein Gerät kann kann da sicher auch einen Apfel aufgedruck haben, aber sinnvoll ist auf alle Fälle ein reines GPS-Gerät dabei zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja man kann es messen mit der offiziellen GC.app für 9€ steht immer vorne an wenn man die app öffnet! Ist halt nicht so genau aber ok. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann man aber ein Handy ist nicht so genau wie richtige GPS Geräte. Würde ins Listing schreiben das die Koordinaten mit einem Handy ermittelt wurden und deshalb etwas ungenau sein können :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mushroom777
16.11.2015, 15:34

Vielen Dank! Ich hatte bisher Probleme mit der richtigen Schreibweise der Koordinaten, die auf der geocaching.com-seite gewünscht wird. Ich werde es schon noch rausfinden wie die das wollen...:/
Nochmal Danke!

0

Was möchtest Du wissen?