Achterbahnfahren Kirmes/Freizeitpark

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

Freizeitpark 100%
Kirmes 0%

7 Antworten

Eigenlich ist es mir egal, aber ich gehe lieber in einen Freizeitpark. Ganz einfach weil ich dort für mein Geld letztlich mehr bekomme. Allerdings habe ich die Möglichkeit in einen Freizeitpark zu gehen, wenn nicht so viel andere Leute dort sind, also außerhalb der Ferien/Wochenenden. Da kann dann das ewige Schlange stehen nämlich ganz schön nerven. Und wenn man dann zum Beipeil im Europapark nur 4 oder 5 Bahnen fahren kann, dann lohnt der teuere Eintritt auch wieder nicht

Freizeitpark

Auf einem Volksfest muss man für jede Achterbahn extra zahlen, und das ist meistens nicht gerade wenig. Letztes Jahr auf der Wiesn hat eine Runde Olympia-Looping 8,50€ gekostet. Außerdem gibt es auf kleineren Volksfesten meistens nur langweilige Achterbahnen. Richtig große findet man nur in Freizeitparks.

Allerdings gebe ich zu, dass es ein ganz besonderes Erlebnis ist, bei Sonnenuntergang in einem kleinen Luna Park am Meer eine alte Holzachterbahn zu fahren. Also geht doch noch ein Punkt an Kirmes ;-)

Freizeitpark

Es gibt keine Kirmes die Achterbahnen wie X2, Blue Fire, Goliath, Manta oder Colossus hat. :)

Was möchtest Du wissen?