Achterbahn und Europapark fragen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

zu deiner 1. Frage:

Je weiter man nach hinten geht, desto heftiger werden Bahnen, wenn sie einen Kettenlift haben. Bei Launch-Bahnen ist es eigentlich relativ egal, hinten ist es aber trotzdem eine Spur schlimmer.

Zur 2. Frage:

Anfänger-Achterbahnen sind z.b. die Schweizer Bobbahn, Matterhornblitz, Alpen-Express, Pegasus...das sind die harmlosesten. Nächste Stufe wären dann im Europapark Atlantica Superslash, Poseidon, Euro-Mir, Euro-Sat. Die intensivsten Bahnen im Europapark sind Silverstar, Blue Fire und vor allem Wodan. Wobei man sagen muss, dass keine einzige Bahn im Europapark irgendwie schlimm ist. Die sind alle sehr harmlose Vertreter ihres Typs und alle abgebremst und für Familien geeignet. zum Beispiel vor allem Silver Star, das ist eine B&M Bahn, von denen es sehr viele ähnliche Achterbahnen gibt, ich bin bisher noch nie eine harmlosere Bahn von dem Typ gefahren. Das gleiche gilt auch für Blue Fire, für einen Launch-Coaster ist die Bahn schon recht harmlos, die Beschleunigung ist nicht zu heftig und die Inversionen erst recht nicht, man hat auch so gut wie keine Airtime.

Zur Frage 3...

Ich habs ja schon vorweg genommen, Blue Fire finde ich persönlich überhaupt nicht schlimm und auch längst nicht die heftigste Bahn im Park Wodan hingegen kann ziemlich heftig sein, wenn du z.B. gegen Abend an einem sehr warmen Tag fahrst. Dann ist die Bahn so richtig eingefahren und ist verdammt schnell. Dadurch dass es eben eine Holzbahn ist, sind die Auswirkungen der Temperatur da extrem, sodass sich das auch sehr stark auf die Geschwindigkeit des Zuges auswirkt. Silver Star ist vor allem vorne sehr harmlos, gerade zu langweilig. In der letzten Reihe ist es da schon besser.

  • Frage 1: In der Mitte wäre es am besten da du nicht die Strecke direkt siehst und hinten nicht runtergezogen wirst

  • Frage 2: Pegasus, Alpenexpress und der Matterhorn Blitz

  • Frage 3: Onrides kannst du nicht mit der Realität vergleichen, ich finde keine Achterbahn im EP schlimm, aber das kommt ja darauf an ob du einen empfindlichen Magen hast oder nicht

mfg Colo

Ps: lustiger ist es eigentlich wenn man sich vor dem Besuch keine Onrides anschaust, denn dann sind manche stellen überraschender ;)

5

Danke ! :)

0
5

Und noch ne frage: Wenn ne achterbahn an einer Stelle zuuu xTrem ist, an was sollte man da denken, dass es nicht so "brutal" ist? :)

0
33
@OhneNamehier

ich denke egal wie schlimm es ist an nichts, vorallem da solche stellen meist nur kurz sind und im EP gibt es (meiner Meinung nach) keine extremen Achterbahnen ;)

1
  1. Was meinst du damit?
  2. Alpenexpress Enzian, Schweizer Bobbahn, Pegasus, Matterhorn Blitz
  3. Naja, Wodan ist bei weitem nicht so schlimm wie Blue Fire, aber am Anfang geht es schon sehr steil nach unten und es gibt auch ein paar Kurven, in denen die G-Kräfte ziemlich stark sind.
5

ich mein damit wo man die Achterbahn am besten"überlebt" bzw. wo sie am langsamsten erscheint. Danke für die Antwort :)

0
5

Und noch ne frage: Wenn ne achterbahn an einer Stelle zuu xTrem ist, an was sollte man da denken, dass es nicht so "brutal" ist?

0
36
@OhneNamehier

Tut mir leid, aber das Problem hatte ich noch nie, weil ich keine Angst vor Achterbahnen hab. Aber ich denke dass diese Stelle so schnell vorbei geht, bevor du dir darüber irgendwelche Gedanken machen kannst (weißt du was ich meine?).

0

Was möchtest Du wissen?