Achterbahn......Schwindel

5 Antworten

Du hast mit zeitlicher Verzögerung gemerkt, dass Achterbahnfahren für dich an jenem Tag keine gute Idee gewesen ist, das ist alles. Dein Kreislauf sowie dein Gleichgewichtssinn haben was abbekommen. Kann am Wetter gelegen haben. Oder du hast vorher Alk gehabt? Zu wenig gegessen?

alk net aber wenig geg...

0
@aeroxmbk

Falls du diese Symptome jetzt noch immer haben solltest, dann geh heute noch zu 'nem Arzt.

0

Das Gefühl haben viele, ich auch wenn ich abends nach der Achterbahn im Bett liege. Aber das mit der Luft klingt finde ich komisch!

Ab zum Arzt. Fahrten auf der Achterbahn und ähnlichen Fahrgestellen, gehen massiv auf die Wirbelsäule und die Muskeln, das solltest du checken lassen.

Ich habe Bronchitis und bekomme keine Luft?

Also bei mir hat alles am Montag angefangen so hab damit nichts schlimmes gerechnet dann war ich gestern beim Arzt und hat gesagt das ich eine Bronchitis habe aber ich fange nur noch an zu husten bekomme keine Luft kann nicht tief durch atme oder ein ich atme sehr schwer und schnell jetzt hab ich Angst das mir was passieren linke Seite wo de Brustkorb iss ein Druck Gefühl ich weis jetzt net ob das normal ist von der Bronchitis und beim liegen bekomme ich keine Luft und beim Sitzen jetzt auch net wirklich ich hoffe das mir einer weiter helfen kann

...zur Frage

Nackenschmerzen nach Achterbahn!?

Hallo, ich war heute in einem Freizeitpark und war dort auf einer kleineren Achterbahn, die einen ab und an ziemlich heftig 'zur Seite gestoßen' hat und mir ist nach der Achterbahnfahrt aufgefallen, dass ich meinen Kopf nicht mehr richtig auf die Linke Seite drehen kann. Nun ist meine Frage kann es an der Achterbahnfahrt liegen und habt ihr irgendwelche Tipps wie ich das schnellstmöglich weg bekommen kann ?

...zur Frage

Übergriff oder normale Brustuntersuchung?

Ich war gestern das erste Mal bei einem neuen Gynäkologen. Bei der Brustuntersuchung tastete er diese zuerst normal, so wie ich es von früheren Untersuchungen kenne, ab. Dann aber legte er beide Hände auf meine Brüste und schüttelte sie einen Moment. Ich fühlte mich unwohl dabei, konnte aber nicht reagieren. Hinterher fragte ich mich, ob diese Handlung gynäkologisch begründet war, oder ein Übergriff. Was denkt ihr? Ich bin total verunsichert.

...zur Frage

Luft im Bauch schlimm?

vorgestern abend hatte ich das Gefühl ich muss groß zur Toilette aber es kam nichts. Am Nächsten morgen konnte ich dann (zwischendurch kam immer etwas Luft ) Danach fühlte ich mich entleert aber paar minuten später hatte ich wieder ein Druck Gefühl als ich auf Toilette ging kam ein wenig aber eben nicht viel und ich merkte das da noch was raus muss also hab ich 2 Kaffee getrunken und danach ging es (mit drüken) Ich fühlte mich entleert. ICh hatte zwar zwischen durch immer ein wenig Druck ( aber es tat eher weh und hat gejuckt ). Abends hatte ich dann Unterleibs schmerzen und es Fühlte sich an als ob ich Luft im Bauch hätte die nicht entweicht. Zeichen durch auf Toilette kam immer ein bißchen Luft raus und heute morgen geht es wieder ein wenig. Jz ist aber meine frage ich habe nicht das Gefühl das ich auf Toilette muss obwohl ich fast jeden morgen gehe. Kann das normal sein weil ich gestern schon so oft War. Oder.. ist es eher was harmloses? Kann es ein Darmverschluss sein ? Zum Arzt gehe ich eh bald aber wollte mal nach fragen. Übrigens ich nehme die Pille und trinke nicht besonders viel. Bin eher dünn. Und mir is öfters schlecht oder sowas. . Danke im voraus.

...zur Frage

Nachts plötzlich aufgestanden, weil keine Luft bekommen!

Ich bin heute Nacht plötzlich aufgestanden, weil ich im Schlaf keine Luft bekommen habe. Nachdem aufstehen, bekam ich Panik, weil ich nicht richtig Luft schnappen konnte.

Aber nach ein paar Sekunden ging es wieder.

Es fühlte sich wie ein Krampf im Hals an. Mein Hals war trocken und fühlte sich rau an.

Ich habe dann was getrunken und weiter geschlafen.

Bitte kommt jetzt nicht mit Sachen, wie du könntest im Schlaf ersticken, dann drehe ich durch.

Habe das paarmal schon gehabt, verteilt auf 3-4 Jahre, also selten.

Was kann das sein?

...zur Frage

Problem mit Achterbahnen?

Es ist so... Ich hab Angst vor Achterbahnen...An sich ja nichts ungewöhnliches, das gibt es oft... Es heißt ja, wenn man erstmal auf einer Achterbahn war, dann verschwindet die Angst so langsam... Ich war wenige Male auf einer Achterbahn und die Angst verschwindet nicht, sie wird eher größer...Ich hab kein Problem damit auf eine Achterbahn zu gehn, welche komplett im Dunkeln ist...wegen der Geschwindigkeit bekomm ich da zwar nicht ganz so gut Luft, aber das geht eben Auf einer normalen Achterbahn da bekomm ich aber unglaubliche Angst, beinahe schon Panik... Die Höhe sowie die Geschwindigkeit, welche ich selbst nicht bestimmten kann machen mir ziemliche Probleme mit einer Achterbahn zu fahren...ich schrei dabei nicht und werde auch nicht hysterisch, aber ich würde am liebsten sofort aus der Achterbahn raus und wenn die Fahrt vorbei ist, bin ich auch sehr froh darüber, dass ich nun endlich raus konnte...Während der Fahrt hab ich das Gefühl, dass jeden Moment etwas passiert, dass mir irgendwas passieren könnte, habe eben diese Angst....aber trotzdem bin ich völlig ruhig! naja und ich bekommm nicht so Luft wie gewöhnlich, aber das liegt ja wohl an der Geschwindigkeit...

Woher kommt diese Angst und wieso hab ich sowas?

Kaum jemand aus dem bekannten Kreis hat Angst vor sowas, ganz im Gegenteil! Die meisten fahren sehr gerne mit Achterbahnen, erst recht, wenn sie Loopings haben und ähnliches...Mir macht eine stinknormale Achterbahn schon zu schaffen...

Kann man dagegen was tun? Ich will nicht immer der Spielverderber sein, welcher dann immer am Ausgang warten muss bis die anderen fertig sind

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?