Achterbahn Angst und Schmerz :(

4 Antworten

Ich denke, dass dein Problem hauptsächlich im Kopf stattfindet. Du musst dir einfach klar machen, dass überhaupt nichts passieren kann. Die Fahrt ist wirklich extrem sicher.

Was genau das ist, das dir da Schmerzen bereitet, kann ich nicht sagen. Mit dem Gefühl meintest du vermutlich die g-Kräfte, oder? Es ist aber nicht möglich, dass du das auf einmal nicht mehr verträgst. Auch das ist alles getestet, geprüft und x-mal nachgerechnet: Jeder mit einer halbwegs guten Gesundheit wird das unbeschadet überstehen.

Vielleicht hattest du nur mal einen schlechten Tag, ohnehin Bauchkrämpfe oder Rückenschmerzen. Dann wurde dir das vielleicht zu viel. Ich würde dir also vorschlagen, den Achterbahnen noch eine Chance zu geben. Entspann dich und versuche, die Fahrt zu genießen. Wenn es dann immer noch unangenehm ist, musst du wohl in Zukunft auf Achterbahnen verzichten. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es dir wieder Spaß machen wird :D

Hey die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering dass du mit einer Achterbahn verunglückst . also denke nicht.mehr daran und fahre wieder. mit der zeit werden dann auch hoffentlich die schmerzen vergehen. Viel Glück ;)

ich kenne das mit diesen schmerzen habe ich auch oft besonders bei den hängenden das ist die g kraft ich vertrag das auch nicht besonders gut mir sind 2g schon fast zu viel :(

Ich erschrecke mich vor allem + Airtime Gefühl zu stark. Was kann ich tun?

Hallo

Ich habe ein Problem, und zwar ist es so das ich mich vor allem erschrecke. Ich weiß nicht warum das so ist. Hier paar Beispiele:

Ich habe in der Stadt furchtbar Angst vor Tauben. Wenn sie vor mir herum laufen machen ich einen riesen Bogen um sie weil ich mich erschrecke wenn sie plötzlich los fliegen.

Außerdem springe ich 5 Kilometer weit hoch wenn ein Auto hupt oder ein anderes lautes Geräusch kommt.

Ich kann mich einfach nicht entspannen. Ich habe sowieso schon viele Nachteile. Z.b. habe ich ein zu starkes Airtime gefühl (Das ist das Gefühl wenn man bei einer Achterbahn eine steile Strecke runter fährt). Aus diesem Grund kann ich nicht mal Achterbahn fahren weil ich es nicht aushalten würde. Und genau das ist das Gemeine: Ich habe kein bisschen Höhenangst oder Angst vor Geschwindigkeiten. Aber dieses Gefühl sorgt dafür dass ich nichts machen kann. Hier paar Beispiele wo ich es spüre:

Beim Kniebeugen Beim Flugzeug fliegen Beim Achterbahn fahren beim Auto fahren Beim Wippen (Ich spiele oft mit meiner kleineren Cousine)

Was ist los mit mir?

Geht es jemanden genau so? Und wenn ja, welche Lösung habt ihr gefunden? Danke im Voraus

XWBFan

...zur Frage

Angst vor einer bestimmten Achterbahn, könnt ihr mir vielleicht helfen?

Hey Leute,

ich habe Angst vor einer bestimmten Achterbahn; Der Schwur des Kärnan. Wie werde ich meine Angst vor der Achterbahn los? Ich habe keine Angst vor der Sicherheit, meine Angst besteht eigentlich nur vor der Fahrt nach oben und dem First Drop Gefühl ( also der Schwerelosigkeit und das ich keine Kontrolle besitze außerdem habe ich Angst weil der Lift bis zum Drop in völliger Dunkelheit ist). Letztendlich bin ich außerdem auch schon mit vielen Achterbahnen ( auch extremen Achterbahnen wie Tower of Terror 2 und einem 63 Meter Hypercoaster Dc rivals gefahren und das Gefühl auf dem Hypercoaster fand ich sehr extrem aber auch sehr schön und trotzdem traue ich mich nicht auf Kärnan) ich bin auch schon die Warteschlange bis zur Bahn gegangen und habe mich dann doch dagegen entschieden. Ich habe mir auch ne Jahreskarte extra dafür gekauft und fahre morgen.wieder hin und würde echt gerne damit fahren, weil ich glaube das die Bahn echt verdammt viel Spaß machen muss. :/ Danke schon einmal für eure Tipps

...zur Frage

Achterbahn Angst, bitte, benötige nämlich Hilfe!?

Hallo,

also am 7.Juni dieses Jahres gehen meine Klasse und ich zum Holiday Park, das Problem ist nur, ich hab Angst davor in einer Achterbahn mitzufahren, ich will
mitfahren, nur habe ich Angst davor, dass ich dort sterben könnte, das sind meine Gründe:

  1. Ich bin leicht schreckhaft uns sensibel, ich erschrecke mich nämlich leicht, vllt. sogar sehr leicht. Deshalb hab ich Angst davor an einem Herzstillstand zu leiden.
  2. Habe ich Angst zu fallen, denn manchmal träumte ich davor über hunderte Meter gefallen zu sein und den Aufprall gespürt zu haben, und bin dann natürlich dann vom Tiefschlaf aufgewacht.
  3. Ich hasse das Gefühl, wenn sich die Knochen verschieben wenn man irgendwo Steil hinunterfährt.

Ich will nämlich mitfahren und den Spaß genießen, nur ich hab so große Angst davor, dass irgendwas passiert, bitte helft mir irgendwie meine Angst zu überwältigen.

Mfg SimonRileyGhost

PS: Antworten wie: ,,Dann lass es einfach und fahr keinen mit'' sind nicht hilfreich. -_-

...zur Frage

Höllische Angst vor Achterbahnen wie kann das aufhören?

Hey Leute, Bin weiblich 13 und hab richtige Angst vor Achterbahnen... Einmal als ich kleiner bin ich auf einer kleinen Achterbahn aufgestiegen und als es angefangen hat hab ich rumgeschrien es soll aufhören und ich hab tierisch geweint.... Seitdem bin ich noch NIE in einer Achterbahn aufgestiegen (auch keine kleine) ich hab das Gefühl wenn ich drauf gehe wird mein Herz aufhören zu klopfen und ich werde da oben nicht mehr atmen können.. Ich hab richtig Angst das einer anderen Person zu sagen weil ich Angst habe das diese mich auslachen wird... Leute was kann ich dagegen tun ? Ich will nicht mein lebenlang Angst davor haben aber ich trau mich auch nicht drauf zu steigen... Gibt es eine Therapie oder so? Hat jemand Erfahrung? Bitte antwortet LG Angreece😉

...zur Frage

Problem mit Achterbahnen?

Es ist so... Ich hab Angst vor Achterbahnen...An sich ja nichts ungewöhnliches, das gibt es oft... Es heißt ja, wenn man erstmal auf einer Achterbahn war, dann verschwindet die Angst so langsam... Ich war wenige Male auf einer Achterbahn und die Angst verschwindet nicht, sie wird eher größer...Ich hab kein Problem damit auf eine Achterbahn zu gehn, welche komplett im Dunkeln ist...wegen der Geschwindigkeit bekomm ich da zwar nicht ganz so gut Luft, aber das geht eben Auf einer normalen Achterbahn da bekomm ich aber unglaubliche Angst, beinahe schon Panik... Die Höhe sowie die Geschwindigkeit, welche ich selbst nicht bestimmten kann machen mir ziemliche Probleme mit einer Achterbahn zu fahren...ich schrei dabei nicht und werde auch nicht hysterisch, aber ich würde am liebsten sofort aus der Achterbahn raus und wenn die Fahrt vorbei ist, bin ich auch sehr froh darüber, dass ich nun endlich raus konnte...Während der Fahrt hab ich das Gefühl, dass jeden Moment etwas passiert, dass mir irgendwas passieren könnte, habe eben diese Angst....aber trotzdem bin ich völlig ruhig! naja und ich bekommm nicht so Luft wie gewöhnlich, aber das liegt ja wohl an der Geschwindigkeit...

Woher kommt diese Angst und wieso hab ich sowas?

Kaum jemand aus dem bekannten Kreis hat Angst vor sowas, ganz im Gegenteil! Die meisten fahren sehr gerne mit Achterbahnen, erst recht, wenn sie Loopings haben und ähnliches...Mir macht eine stinknormale Achterbahn schon zu schaffen...

Kann man dagegen was tun? Ich will nicht immer der Spielverderber sein, welcher dann immer am Ausgang warten muss bis die anderen fertig sind

...zur Frage

Ich haabe Angst?

Hallo :)

Ich gehe in paar Tagen mit meiner Klasse ( 10. Klasse ) zum Europa Park.. Ich bin männlich und habe etwas "schiss"... ich gucke mir im Internet immer Unfälle an z.B. Achterbahn stürzt ab usw... Ich denke immer das die Achterbahn abstürzt und es kitzelt immer wenn ich Achterbahn fahre. Das Kitzeln ist aber kein gutes Gefühl sondern eher nervt es mich. Was soll ich machen? Einfach nicht fahren? Was ist wenn meine Freunde fahren? zugucken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?