achterbahn angst total?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich will jetzt nicht behaupten, dass das ganz normal ist. Aber unnormal ist es auch nicht.

Dass du vor der Fahrt unsicher bist und vielleicht auch ein bisschen Angst hast, ist an sich wirklich nicht ungewöhnlich. Gerade wenn man nicht weiß, was auf einen zukommt. Während der Fahrt denkt man dann ja meistens gar nicht, und außerdem ist sie ohnehin sehr schnell vorbei. Hinterher merkst du dann, dass es überhaupt nicht schlimm war. Außerdem hast du vielleicht noch Adrenalin im Blut und die Glücksgefühle, die danach immer kommen, machen sich bemerkbar. Mit dem Gefühl willst du natürlich nochmal fahren. In dem Moment könntest du alles tun.

Dass du vor Wildwasserbahnen keine Angst hast, ist eigentlich auch logisch. Die sind ja sehr vorhersehbar und du kannst dir sicher sein, dass es z.B. keinen Looping gibt usw.

Die Angst, die du vor der Fahrt hast, wird mit der Zeit von alleine aufhören. Wenn du öfter Achterbahnen fährst und nie was passiert, beruhigst du dich irgendwann von alleine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch zum ersten mal achterbahn gefahren kürzlich ... hatte so angst ! aber mein guter Freund war ja mit mir da und er hat mit mir dierekt die heftigste achterbahn ausprobiert xD nach dem ding und n 200 puls konnte ich alles fahren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?