Achterbahn Angst überwinden..

13 Antworten

Geh doch mal mit und entscheide dann dort, ob du Achterbahn fährst oder nicht. Es kann gut sein, dass du in Stimmung kommst, einmal zu fahren - vielleicht aber auch nicht. Lass es auf dich zukommen und lass dich vor allem nicht drängen, falls du doch Schiss hast. Mach das den andern auch vorher klar. Achterbahn ist nichts, das man als Mutprobe benutzt. Wenn du wirklich Schiss hast, dann ist die Fahrt mit Sicherheit kein Vergnügen. Groß mit Überwindung oder Methode oder so gibts da nicht. Entweder es überkommt dich oder nicht. lg

einfach losfahren!!:D ich habe meine angst das erste mal im heidepark überwunden mit klasse :D wenn dann die fahrt vorbei ist willst du alle fahren und die gleich noch einmal...war auf jeden Fall bei mir so:D

Ich hatte früher auch ab und zu angst vor Fahrgeschäften, geh setz dich einfach neben einen guten Freund oder eine gute Freundin und unterhalte dich zu Anfang mit ihr, das lenkt ab und am Ende denkst du dir wie geil und dann hast du sogar teilweise das verlangen nochmal das Fahrgeschäft zu besuchen, also so war es bei mir und vielen anderen Leuten die ich kenne das klappt eigentlich immer. Ich mein es gibt ja eigentlich keinen Grund angst zu haben Sicher ist es sowieso.

Wenn du Angst hast, lass es einfach bleiben. Niemand zwingt dich. Es zeugt von Selbstbewusstsein, wenn man sich nicht der Masse anschließt und sich dem Gruppenzwang beugt. Du kannst ja danebenstehen und den anderen zukreischen und sie hinterher für ihre tapferen Taten loben. Dann bist du genau so akzeptiert!

die anderen Loben und "bewundern" - gute Idee: Wenn jeder Achterbahn fahren würde, wäre es ja nichts mehr besonderes, nicht wahr? ;-)

DH!

0

manche sind schon echt heftig, vor allem Silver Star und Blue Fire.

Fang halt mit den kleineren wie Pegasus an und schau was du vertägst.

Was möchtest Du wissen?