Achten viele Frauen mehr auf die Kleidung als die Männer?

7 Antworten

Auch wenn das nun recht pauschal ist und es immer Ausnahmen gibt, haben Frauen doch in der Regel einen völlig anderen Bezug zu Kleidung als Männer. Für Männer muss Kleidung in erster Linie praktisch sein, während Frauen über ihre Kleidung Gefühle und Stimmungen ausdrücken. Kleidungen zu kombinieren und mit Schuhen und Schmuck abzustimmen, ist Männern völlig fremd. Frauen setzen Kleidung gezielt als soziales Kommunikationsmittel ein, während für Männer Kleidung einfach nur eine Notwendigkeit ist.

Deshalb gibt es in der Herrenabteilung auch nur sehr eingeschränkte Varianten und die "Farben" bleiben in der dunklen Ecke. Das meiste ist schwarz, blau, braun oder grau, weil das zu allem passt. Das Spiel mit Formen, Farben, Stoffen und Accessoires findet nur sehr rudimentär statt. Zwangsläufig ist die Damenabteilung eines Kaufhauses das genaue Gegenteil - hell, bunt, variantenreich und so gestaltet, dass man gerne Stunden darin verbringt und sich durch alles mögliche durchprobiert. Männer tun das nicht - sie gehen nicht shoppen, sondern einkaufen. Sie probieren nur ungern etwas an und halten sich nur so kurz wie möglich damit auf Kleidung zu kaufen.

8

Doch ich gehe gerne mal shoppen. Ich probiere gerne neue sachen. Lasse mit da auch ein bischen zeit. Bei mir gibt es auch bunt. Rot, Blau, Grün, Rosa, Violett, Gelb usw.

0
37
@MarvinJoelStyle

Ja, dass war natürlich eine pauschale Aussage. Natürlich gibt es immer auch bunte Ausnahmen wie dich und mich. Ich shoppe als Mann auch stundenlang und mache da auch keinen Unterschied zwischen Herren- und Frauenabteilung. Zu meiner Garderobe gehören deshalb auch etliche bunte Kleidungsstücke - meist Röcke und Kleider, aber auch diverse Tops.

0
37
@MarvinJoelStyle

Ich kategorisiere das eigentlich gar nicht. Für mich gibt es nur Menschen, die andere Menschen lieben - fertig. :)

Diese ganzen Schubladen machen eigentlich nur Probleme. Ich wüßte auch gar nicht, in welche Schubladen ich mich da packen sollte, deshalb auch das aufgedröselte in meinem Profil. :)

0

in jedem Falle - Frauen nehmen sich mehr Zeit für die Auswahl der Garderobe, und sie sind da auch strenger mit sich selbst - das ist so meine Beobachtung

meine Frauen schon... mir genügt das wissen das ich nicht vergessen habe welche anzulegen

Was möchtest Du wissen?