Achten Firmen sehr auf das Zeugnis beim bewerben für eine Ausbildung?

10 Antworten

Also ich habe mich als Elektroniker für Betriebstechnik beworben für eine Ausbildung und hatte in meinem letzten Zeugnis 3 3 4(mathe) in den Hauptfächern sowie in den 8 Klasse Zeugnissen sogar 5en in Mathe. Und vor allem als Elektroniker muss man wohl Mathe gut drauf haben.

Solange du dich perfekt wiedergibst eine perfekte Bewerbung schreibst sehr viele Zertifikate hast (zb praktikas sowas hatte ich) dann wirst du auch eine gute Stelle finden.

Also ich mache meine Ausbildung bzw werde sie machen bei Thyssen und das mit einer 4 in Mathe. Ich sag mal so nix ist unmöglich.

Noten sind eher zweitrangig für Arbeitgeber, das du überhaupt Abitur hast ist für die schon Gold. Für Arbeitgeber ist die Bewerbung, deine Stärken, wie du in den Eignungs oder Einstellungstests abschneidest sowie die Art wie du dich wiedergibst zb beim Vorstellungsgespräch viel wichtiger als irgendwelche schulische Noten.

Bei mir ist das zb genau so ich schreibe eine 3 und noch eine 3 bin mündlich meiner Meinung mindestens 3 vllt sogar 2 und kriege dennoch eine 4 weil der Lehrer mich einfach nicht mag wobei dann der Lieblingsschüler des Lehrers eine 3 und eine 4 schreibt und der Schüler irgendwie eine 3 auf dem Zeugnis kriegt.

Also mach dir kein Kopf wegen den Noten. Du musst dich nur perfekt vorbereiten auf die Ausbildung und die Gespräche sowie Tests.

Es kommt jetzt aber auch an für was du dich bewirbst wenn du Krankenpfleger wirst werden die eher darauf achten ob die soziale Sachen gemacht hast und eher auf Deutsch und Englisch Mathe werden den egal sein.

In technischen Berufen werden die eher auf Mathe, Technik und Physik schauen wobei es da auch oft Ausnahmen (wie zb mich) gibt.

In kaufmännischen Berufen werden die aber stark auf Mathe achten, außer vllt beim Einzelhandelskaufmann aber das ist ja jetzt ehrlich ein Hauptschulberuf.

Abiturkenntnisse in Mathe sind in vielen Ausbildungsgängen (z.B. Kaufmännisch und Sozial) nicht erforderlich. Wenn Deine Noten in der Kl. 10 gut waren, könntest du dieses Zeugnis ebenfalls den Bewerbungsunterlagen beilegen.

Ansonsten kann ich dir noch empfehlen einen Deutschkurs an der VHS zu machen. Ab Februar kann man in neue oder laufende Kurse einsteigen. Hier ist auch ein Kurs Deutsch als Fremdsprache Stufe B2, C1 oder C2 sinnvoll. Hier kannst du sogar ein Zertifikat erweben.

Um Deine Chancen bei der Bewerbung zu verbessern könntest Du dem Arbeitgeber Probearbeiten oder ein Praktikum (2 - 4 Wochen anbieten, damit er/sie dich kennen lernen kann.

Viel Erfolg.

Kommt darauf an, was du machen willst. Wenn du viel mit ausländischen Menschen zu tun hast, brauchst du natürlich Englisch.

Wenn du Informatiker werden willst, solltest du in Informatik gut sein.

Es kommt immer auf den Beruf an. Und wenn du einen großartigen Charakter hast, dann wirst du in einem Vorstellungsgespräch eher genommen als jemand anderes.

Ausbildungsberufe wo Mathenote nicht wichtig ist?

Ich bin ne Niete in Mathe Abschlussnote 5 mehr sag ich nicht, mir fallen auch keine Ausbildungen ein wo diese Leute kein Abi mit 1er Schnitt haben wollen, habt ihr da was ?

...zur Frage

Aussbildung Polizei mit einer 5 in Mathe

hi, ich wollte mal fragen ob ich mich mit einer 5 in mathe trotzdem bei der polizei bewerben kann? mein vorraussichtlicher abschluss ist realschulabschluss und meine noten sind:

sport 1 deutsch 3 englisch 3

deutsch und englisch könnte ich auch noch auf 2 bringen

also könnte ich mich mit der 5 in mathe trotzdem bewerben?

...zur Frage

Voraussetzungen für Ausbildubg sämtliche kaufmännische Berufe?

Guten morgen,

und zwar interessiere ich mich für 3 Berufe bzw. Ausbildungen:

Versicherungs/Finanz Kaufmann.

Speditions kaufmann.

Bankkaufmann.

So jetzt ist die Frage ob ich reale chancen habe beim Bewerben. Ich wohne im Bundesland Bayern umgebung Nürnberg.

Ich besitze einen hauptschul Abschluss, Den Quali eine Abgeachlossene Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik und habe über die Ausbildung meinen mittlerenreife nach geholt / bekommen.

In der Hauptschule/ mittelschule hatte ich folgende Noten Mathe 3 oder 4,Deutsch 2, und englisch eine 4. Jetzt im in der Ausbildung habe ich eine 2 in deutsch, und ne 1 in englisch ( war echt zu leicht).Mathe gab es leider nicht direkt in der Ausbildung.

Was meint ihr, kennt sich da jemand von euch aus ?

Ps: ich werde 21jahre alt.

Danke schon mal!

...zur Frage

schlechtes Zeugnis Aussichten?

Guten Tag,

Ich möchte gerne dieses Jahr eine Ausbildung anfangen aber mein Zeugnis ist nicht wirklich berauschend.

Zurzeit hole ich meine mittlere Reife nach: Englisch= 5, Deutsch= 3, Mathe=3,, Physik 3, Informatik 3, Geschichte 2

wollte gerne in die IT aber mit einer 5 in Englisch brauche ich mich gar nicht mal bewerben. Im letzten Semester war ich in jedem Fach eine Note besser und selbst damit bekomme ich nur Absagen (In verschiedenen Berufen)

Könnt Ihr mir sagen für welche Ausbildung ich mich mit dem Zeugnis bewerben kann? Da meine Freundin Schwanger ist, wäre es nicht verkehrt wenn man (zumindest nach der Ausbildung) soviel verdient, dass man eine Familie ernähren kann.

...zur Frage

Kann man eine IT Ausbildungen mit einer 5 in Deutsch machen?

Ich bin in der 10 Klasse Real und habe im Abschlusszeugnis eine 5 in Deutsch 3 in Mathe und 2 in Englisch. Könnte ich mit diesen Noten eine IT Ausbildung machen.?

...zur Frage

Schreibt man während dem Studium schul Klausuren?

Ich habe eine frage und zwar: schreibt man während einem Studium in deutsch mathe und englisch etc. Klausuren ? Ich meine an einer Universität ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?