Achsvermessung sind die Werte danach wirklich okay?

 - (Auto, Werkstatt, achsen)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

100 Prozent sind die nicht ok. Die Gesamtspur der Hinterachse sollte 9 Minuten betragen. Der Mechaniker hat aber die Einzelspur auf jeweils 9 Minuten gestellt. Insgesamt 18 Minuten Gesamtspur. Also 9 Minuten Zuviel Vorspur. Die Reifen der Hinterachse könnten sich eventuell aussen abfahren. Ich denke aber der Mechaniker hat es nicht besser hinbekommen etwas zu verstellen da erfahrungsgemäß bei BMW die Exenterschrauben der Hinterachse sowas von  festgammeln . Ohne Austausch von Querlenkern ist eine Achsvermessung bei nem BMW nicht korrekt möglich. Nicht bei allern aber bei den mir vorgekommenen. 

Alles klar. Super vielen Dank für die Hilfe

Witzigerweise wurde im Rahmen der Achsvermessung der Querlenker hinten links getauscht, da die Schraube, die ihn halten sollte, einfach während der Fahrt gebrochen ist.

So die Vermessung ist eine Weile her, aber soll ich nochmal zu bmw gehen und etwas anderes verlangen oder ist es okay so?

Danke vorab

0
@Schnoux

Wenn sich die Reifen gerade abfahren ist alles ok. Kannst die Reifen ja beobachten.

0

Alles klar ich schau’s mir an. Einfach mit den Profilmesser schauen, ob es überall gleich tief ist oder? Optisch sieht man da net soviel ohne gerät?

0

Sehe ich auch so.

Was möchtest Du wissen?