Achsensymmetrie nachweisen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bedingung für die Achsensymmetrie hast du ja gegeben. f'(x) = 1/2 x² - 2x. Im ersten Schritt (a = 3) zeigst du, dass f'(1-3=-1) = f'(2+3=5) Im zweiten Schritt setzt du x = 2-a und x = 2+a in f' ein und löst auf (bin. Formel) Es sollte am Ende das gleiche herauskommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?