Achse Kleben

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du kannst getrost Plastikkleber nehmen. Der löst durch seine chemische zusammensetzung den Kunststoff an, und verschweißt sozusagen die Achse wieder, muss nur 100% grade zusammengesetzt werden, und das ist nicht einfach, sonst eierts nachher. Halten wird das ganze 1a! ich denke probieren geht über studieren. Ich würd das ganze auf einem flachen Untergrund (den du nachher wegschmeißen kannst) zusammenkleben, später mit einem Messer anlösen, und die Achse nachher mit Schmirgelpapier von unebenheiten befreien, sollte gehen. Oder du kaufst eine neue wenn dir das zuviel aufwand ist.

LG Frank

Kleben kann man es, halten wird es auch. Bedenke welchen Belastungen die auf die Felge geklebten Reifen aushalten müssen.

ABER es wird unwuchtig sein, die andere Teile, wie Kugellager und das Differential werden schneller verschleißen oder kaputt gehen.

Ich rate dir davon ab, kauf dir besser eine neue Achse.

PS
Überhaupt nicht böse gemeint, aber mit 120 Euro ist es ein von der Qualität her, ein eher schlechteres Modell. Nenne mal Hersteller und Modell.

Grüße www.RC-Modellbau-Fun.de
Abgedrehte RC Modellbau Tests mit Videos und Modellbau verständlich erklärt

irgendein modell von reely ^^ joa mit qualität hast recht xD

ist halt mit akku, kein benziner

0
@Matt4

Ich hab auch nen Reely und so schlecht ist der nicht. Er ist halt seinem Preis entsprechend gut, bzw. schlecht.

Es gibt durchaus Elektro-Autos die sehr viele Benziner stehen lassen. Die haben dann aber nen Brushless Motor, meist zwei Akkus und kosten etwas mehr.

Das hier im Video ist auch nur nen Elektro ;-)
www.rc-modellbau-fun.de/rc-auto/rc-truggy-traxxas-e-revo-vxl-brushless-1-16-4wd-rtr/

Grüße RC-Modellbau-Fun.de
Abgedrehte RC Modellbau Tests mit Videos und Modellbau verständlich erklärt

0

Ich denke nicht, dass da ein Kleber (egal, welche Superkleber....) die nötige Festigkeit bringen kann.

Bevor du etwas klebst, mußt du wissen, was das für ein Kunststoff ist.

Nicht jeder Kleber ist für jen Kunststoff optimal.

Wenn möglich, würde ich die Achse durch Metall ersetzen. (evtl. Edelstahl)

Der Kleber wird der Hebelwirkung nicht standhalten. Aber versuchen mit Sekundenkleber kann ja nicht schaden.

Versuchs es mit Sekundenkleber, bei PA mit Ameisensäure, stinkt aber wie teufel.

Was möchtest Du wissen?