achillessehne verletzt! quetschung oder doch was anderes?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kann auch einfach nur an den Sportschuhen liegen, die auf die Sehne gedrückt haben, also nicht von vorneherein den Teufel an die Wand pinseln. Halte es im Auge wie es sich entwickelt und wenn es schlimmer wird dann ist es ratsam den Arzt zu konsultieren.

Schmier mal Sportsalbe drauf, das beruhigt verletzte und überlastete Stellen etwas und lindert auch den Schmerz, beschleunigt aber nicht die Heilung sondern fördert sie eher. Denn: Durch die weniger argen Schmerzen belastest du den Fuß ja wieder ganz anders, als wenn du jetzt die schmerzbedingte Schonhaltung einnimmst.

So viel von mir dazu...

lg, jakkily

Guten morgen. Wir sind hier keine ärzte. Aber so wie du das schilderst würde ich sofort ins krankenhaus gehen

Na, jetzt mach es mal nicht dramatischer als es sein könnte. Kann ja auch nur an den neuen Sportschuhen liegen, die zu eng waren. Ist ja klar, das die Füße da erstmal "beleidigt" reagieren, und es auch wieder ein ganz anderes laufen ist, wenn man wieder seine gewohnten und schon eingelaufenen Treter anhat.

lg, jakkily

0
@jakkily

Wenns nur gestern geschmerzt hätte wäre es nur halbso schlimm, aber wenn es heute so doll schmerzt das mir schlecht davon wird, dann finde ich es nicht übertriebn

0

Das ist ein Laienforum, keine ärztliche Beratung oder Kristallkugel.

Das ist aber ein frageforum und da kann man doch wohl mal fragen was das sein könnte...

0
@Landlilie

Da hat Landlilie schon recht, denn wie heißt der abgewandelte Arztspruch: Keine Diagnose durch die Steckdose, geht sonst mächtig in die Hose...

lg, jakkily

0

Was möchtest Du wissen?