Acer Notebook zurückgeben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

er wird nur repariert.

Und wenn ich explizit nach einer Geldrückgabe frage?

0
@MacPhisto

So, um das Thema mal abzuschließen, ich habe das Notebook jetzt gebraucht verkauft nach dem ich beim Hersteller einen Treiber zur Lösung des Problems erhalten habe.Das Notebook war so gut wie neuwertig und es fanden sich sehr schnell zahlreiche Kaufanfragen.

0

Die Rechtslage ist so: Ansprechpartner ist IMMER der Verkäufer, nicht der Hersteller.

Der Verkäufer hat das Recht 2 x nachzubessern, bzw. ein Ersatzgerät zu stellen. Erst wenn das keine Besserung bringt, kann man vom Kaufvertrag zurücktreten. Der Käufer kann erst dann sein Geld zurück verlangen, nicht vorher!

Nach 6 Monaten ist der Käufer übrigens in der Beweispflicht, dass der Fehler schon beim Kauf vorhanden war!

Das Geld kriegst Du über den Hersteller nicht zurück. Entweder Reperatur oder Ersatzgerät. Musst nochmal bei acer gucken- auch mal Acer Deutschland googeln etc.

Das tauscht Dir nach 1/2 Jahr mit Sicherheit leider keiner mehr um ;(

... mit deinem Garantieschein hast Du ab Kaufdatum i.d.R. 2 Jahre Garantie

auf dem Gerät - d.h. es muss eingeschickt werden und wenn der Fehler nicht

auf unsachgemäße Handhabung zurückzuführen ist, wird es kostenlos repariert.

musst ihn mit der Rechnung einschicken, dann wird er repariert... erst beim 3. Mal in der Reperatur wegen des gleichen Fehlers kannst du das Geld zurückverlangen

Ich würde das zu Media Markt oder vergleichbar bringen, wenn du die Rechnung noch hast, ist die Reperatur und alles kostenlos.

Du meinst MediaMarkt repariert Sachen von Acer kostenlos??Selbst wenn, ich will ihn ja nicht repariert haben sondern das Geld zurück.

0

Was interessiert Media Markt denn ein bei amazon gekauftes Notebook??? Da ist der Hersteller in der Garantiepflicht und der heißt Acer. Media Markt lachen Dich aus, wenn Du mit einem Produkt angetanzt kommst, welches Du nicht mal dort gekauft hast!

0

Was möchtest Du wissen?