Acer Laptop schaltet sich ohne Vorwarnung einfach von selbst aus.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es könnte sein das dein Kühlkörper verstopft ist also im Laufe der Zeit sammeln sich Staubfuseln in den Lamellen des kuehlers an und dann ist es auch nutzlos wenn er gekuehlt wird ich habe es selber gemacht also den kuehler unten abgemacht und mit einer reinungungsfluesigkeit gereinigt Danach war er im Durchschnitt um 50 c kühler Lade dir ein Programm herunter wie Speed Fan das dir anzeigt wie heis die einzelnen komponenten deines Lapis werden bevor er abstuerzt bei mir hat's geholfen bei mir stuertzte er auch immer ab bis es mir zu blöd wurde und mir ein Programm suchte das war wirklich ein schock im Leerlauf hatte er so um die 100c Celsius und wenn ich dann irgendeinspielstartete ging die Temperatur fast auf 19oc Celsius danach habe ich ihn gereinigt und jetzt hat er unter volllast also zum Beispiel starcraft 2 und Musik und Internet prieset gerade mal bei 80-90 c Celsius

zassi12 05.07.2011, 20:49

Und nur so zur Info ich habe nicht den selben Laptop nur einen ähnlichen von Acer

0

Hey, Ich kenne dieses Problem. Als sich meine Klasse(Laptopklasse) unsere Computer bestellt hat konnten wir zwischen Acer und Asus wählen. Obwohl die älteren Schüler uns davon abgeraten hatten sich Acer Laptops zu kaufen haben es eininge meiner Mitschüler trotzdem getan und das Problem das du oben beschrieben hast ist inzwischen bei 3 Acer-Laptops in miener klasse aufgetreten... wir nehmen also an, dass das Problem bei Acer liegt... Lg Alex

Hört sich so an als würde er sich wegen zu hoher Temperatur abschalten. Ich fürchte da kann man selber nicht mehr wirklich was mach, zumal du den Laptop ja schon zusätzlich kühlst.

Ich fürchte das ist ein Fall für den Service. Je nachdem was noch möglich ist --> Garantie/Gewährleistung/Rückgabe etc.

Gruß Botix

Guten Morgen zusammen, Habe soeben meinen Laptop gründlichst gereinigt. Im Leerlauf liegt die CPU-Temperatur nun bei 37°C, werde nun testen wie es bei voller Belastung ausschaut. Zu meinem Entsätzen musste ich dennoch feststellen, dass einzelnde Schmauchspuren im Inneren des Laptopsgehäuse zu finden waren. welche ganz bestimmt nicht sein dürften. Mit freundlichen Grüßen, Christian

Vielen Dank an Alle, ich werde mich morgen mal dran begeben zu schaun den internen Kühler zu finden und zu reinigen.

Ausversehen nochmal gesendet

Was möchtest Du wissen?