Acer Bios Update richtige Installation welche Version?

2 Antworten

zuerst mal, es gibt für jedes Mainboard-Modell eine eigene FW, also nicht irgendeine verwenden ;)

und im Normalfall kannst du gleich die aktuellste Version verwenden, ansonsten steht es dabei, das du z.B: auf die aktuellste Version nur von einer bestimmten Version updaten kannst

Habe auf der Acer Website mein Modell angegeben und es hat mir gleich die Versionen vorgeschlagen also werde ich mir wegen dem Mainboard keine Gedanken machen & ja die frage war eigentlich wenn man die aktuellste Version updatest ob es die zwei anderen auch mit installiert ..

Was mir ja sorgen macht ist das die Versionen komplett andere Namen haben 



0
@Votex420

die aktuellste FW-Version hat die Änderungen der letzten Versionen integriert.....

beim Board achte darauf, das es bei manchen Boards verschiedene Versionen wie v1, v2 usw. gibt

1
@netzy

Soweit so gut ..Die heruntergeladene .EXE datei gleich ausführen oder durch spezielle Programme durchführen ?

Hier wird das Update in 3 verschiedenen komplizierteren Schritten erklärt: http://www.pcwelt.de/ratgeber/Ratgeber-Bios-Bios-Update-in-0-Schritten-gefahrlos-und-schnell-252651.html

Wobei auf der Chip website einfach erklärt wird die EXE Datei auszuführen .. schon verwirrend wobei das Risiko das etwas schief laufen kann so hoch ist.......

0
@Votex420

sorry, aber den Link lese ich jetzt nicht ;)

woher soll ich oder sonst jemand wissen, was dieses EXE-File kann, das können mehrere Dinge sein, z.B:

ein selbstentpackendes Archiv mit Anleitung und BIOS-File oder ein Updatefile unter Windows.....usw.

es gibt nicht nur eine Art sein BIOS/UEFI zu flashen bzw. zu "zerstören"..... da sieht man sich nicht allgemeine Anleitungen auf Chip an, sondern die Anleitung des Herstellers

die gängigsten Arten sind das BIOS-File auf einen Stick oder die HDD zu speichern und den Flashvorgang direkt aus dem BIOS/UEFI mit dem jeweiligen Menüpunkt zu starten oder mit einer eigenen kleinen Software des Herstellers vom Stick zu starten

zum Mainboard findest du entweder online die Anleitung wie es funktioniert bzw. steht es im Board-Handbuch, welches du dir auch runterladen kannst

ein gewisses Restrisiko besteht natürlich auch immer.... darum immer an die Anleitung des Boardherstellers halten

1

die Version muss halt für das Mainboard gemacht sein... und gleich des neueste alles andere macht ja auch kein Sinn xD

Ok habe auf der Acer Website mein Modell angegeben und es hat mir gleich die Versionen vorgeschlagen also werde ich mir wohl wegen der Hardware keine Probleme haben :D

0
@Votex420

ja... darfst halt kein bios von nem anderen pc flashen xD eigentlich ja logisch...

0

Gigabyte Mainboard Probleme beim BIOS Update beheben?

Hallo.

Ich habe das Gigabyte GA 970A UD3P Mainboard mit der ersten BIOS Version F1. Ich möchte nun das BIOS updaten und habe mir die zweite und einzige Version F2g geladen. Ich nutze Windows 7 SP1 64 Bit. Ich hatte dann die 3MB runtergeladen und als die Datei ausführen wollte, kam eine Meldung, dass diese Version nicht mit meiner Software kompatibel sei, ich soll doch schauen, ob ich ein 32 oder 64 bit System habe und dementsprechend die Version runterladen. Ich habe bei Gigabyte auf der Seite aber nur diese eine Möglichkeit, das BIOS zu laden. Wie kann ich das Problem nun lösen, das BIOS zu flashen?

Danke im Voraus!

...zur Frage

BIOS-Update für Acer Aspire One D255

Also, die Windows-Problemlösung sagt mir, ich soll ein Update des BIOS in Betracht ziehen. Dann bin ich auf die Seite von acer gegangen und hab nach dem aktuellsten BIOS-Flash-Update gesucht. Da hab ich dann auch einige gefunden, allerdings habe ich gehört, dass man unbedingt die richtige Version erwischen muss weil man sonst alles kaputtmacht... jetzt bin ich mir nicht sicher ob ich einfach mit dem aktuellsten Update ein Update durchführen soll, da ich nicht genau weiß ob es die richtige Version für mich ist.

...zur Frage

Acer Bios reagiert nicht?

Ich wollte auf mein Acer V3 772G Notebook Windows instalieren. Das hat leider nicht geklappt. Nun habe ich herrausgefunden, dass man eine Einstellung im Bios ändern muss, damit die installatiion von Windows glückt. Nun zum Problem: Ich kann im Bios nichts machen, es reagiert nicht auf die integrierte Notebook Tastatur und auch nicht auf eine USB Tastatur. Auch nach wiederholtem neustart nicht. Nun wollte ich ein Bios update aufspielen, um diesen Problem zu lösen. Geht nur leider nicht, da Acer das über ein Windows Programm löst (führt man aus und dann update sich das Bios, oder irgentwie so). Aber das geht ja nicht weil ich Windows ja gar nicht installieren kann, Jtz weis ich nicht wie ich das Problem lösen kann, da Acer offenbar keine Möglichkeit anbietet das Bios über einen USB Stick upzudaten ("flashen" heißt das glaube ich). Hat jemand vllt eine Idee? Ich bin am verzweifeln.

Nur damit das Problem klar ist: nicht dass ich windows nicht installieren kann, ist mein Problem in dieser Frage, sondern dass ich im Bios nichts machen kann.

Danke für jede HIlfe

...zur Frage

Gigabyte BIOS ohne CPU flashen?

Hallo,
Hab mir vor ein paar Tagen das Mainboard F2A88XM-D3H von Gigabyte mit dem amd A8 7600 geholt, alles eingebaut... Blackscreen. Hab ihm Internet recherchiert und gesehen dass man eine FM2 CPU kaufen soll und damit das BIOS updaten soll. Unter anderem habe ich auch etwas mit flashen gelesen. Was meint ihr? Geht dass? Neue CPU kaufen/ zu einem Computer fritzen gehen?

...zur Frage

Wie update ich mein BIOS von 2.0 auf die neuste Version?

Hi, habe das Motherboard GeForce1600PM-M2 von ECS mit der BIOS Version 2.0, ich möchte es gerne updaten, wie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?