Acer Aspire V5-573G fährt nicht herunter?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Genau das Problem habe ich auch. Jedoch mit Win10, aber nur wenn der Lappi ne weile lief. Zieht man dann den Stromstecker geht das Licht der Tastatur aus, läuft aber weiter. Steckt man Strom wieder an leuchtet die Tastatur wieder und es bleibt so wie vorher.

FR4GWUERD1G 16.10.2015, 13:32

Das die Tastaturbeleuchtung ausgeht hat übrigens nur was mit Energiesparen zu tun. Wenn er nicht läd schaltet er das Licht aus...würde zu viel Strom verbrauchen. Mit Fn+F10 (ich weiß jetzt nicht mehr welche von den F-Tasten das war, lömnte auch F9 oder so sein) kannst du die Bildschirmbeleuchtumg dauerhaft anschalten. Dann geht sie auch nach abstecken des Ladekabels nichtmehr aus. Ich hoffe ich konnte dir damit helfen. ;-)

0
bluewhitetobi 16.10.2015, 17:18
@FR4GWUERD1G

Hallo FR4GWUERD1G,
grundsätzlich weiß ich das ja, trotzdem ändert das nichts an dem allgemeinem Problem. Aber danke trotzdem für die Bemühung.
Der Rechner wird einfach nicht heruntergefahren. Es steht "Wird heruntergefahren" > Bildschirm wird schwarz und es passiert die ganze Zeit nichts.

0

Ich habs hingekommen: einige Sekunden länger auf den Ausknopf drücken. Dann wird das Herunterfahren abgebrochen.

Was möchtest Du wissen?