Acer Aspire 1692 WLMI - CPU Upgrade

4 Antworten

Soweit ich weiß, wird das nicht gehen. Auch wenn der Prozessor nicht auf die Platine gelötet wurde, ist der Rechner 9 Jahre alt. Prozessoren mit dem Sockel (479) werden nicht mehr gefertigt und gibts nicht mehr im freien Verkauf. Solltest du also einen finden, sollte der Sockel passen.

einen Modernen i3, i5 oder i7 wirst du sicherlich nicht mehr verbaut kriegen.

Auch 1GB Ram sind für aktuelle verhältnisse ein wenig zu wenig. (Maximal unterstützt das System 2GB RAM) Also wenn du den noch unbedingt behalten möchtest, kann ich dir nur empfehlen auf 2GB RAM aufzurüsten und von Rest die Finger zu lassen.

den Intel® Pentium® M Processor 740 gab es auch für Sockel PPGA478

dafür könnte man eventuell noch "irgendwo" einen alte core2duo auftreiben, allerdings wie schon erwähnt macht da der Chipsatz und das BIOS nicht mit.

mfg

0

Also wenn du wirklich das Acer Aspire 1692 WLMI hast, sehe ich da mehr als schwarz beim CPU upgrade.

  1. Das Teil ist ja schon mindestens 7 Jahre alt, dafür eine CPU zu bekommen dürfte schwer werden. ( Technik Museum oder Flohmarkt vielleicht ;) )

  2. Müsstest du dann auch ein neues BIOS "irgendwo" herbekommen, was den schnelleren CPU unterstützt.

  3. Der darin verbaute Chipsatz (915pm) ist nicht Dualcore (oder höher) tauglich.

Somit siehts eher düster aus für dich.

mfg

Und wie möchtest du den CPU (Przessor) bitte schön wechseln?Meines Wissens ist er auf dem Mainboard aufgelötet.Dein Laptop ist 2005 auf dem Markt gekommen,also vor fast 9 Jahren.Er ist technisch völlig überholt worden.Da noch viel Geld rein zu stecken lohnt nicht.

Nö, das stimmt so nicht. Der Prozessor ist nicht angelötet. Und ich bin der Meinung einen neuen kaufen lohnt nicht. :)

0
@Laurentz100

Wenn er nicht gelötet ist,sitzt er auf einen Sockel.Meinst du,du bekommst noch ein einigermaßen leistungsfähigen CPU für den alten Sockel?Und bedenke auch,dass gerade alte Hardware für einen PC/Laptop verhältnismäßig teurer sind als aktuelle Hardware.Und selbst wenn du einen anderen etwas besseren CPU einbaust,wirst du damit auch nicht mal annähend neuere Games spielen können.Was soll das denn bringen?Dann kommt noch,dass es ab Mitte nächstes Jahr auch keine Updates mehr für Windows XP gibt.Mit Vista oder Win 7 wirst dein Laptop nicht gut laufen,weil sie eine ganze Ecke mehr Ressourcen brauchen.-Also,es rechnet sich einfach nicht -

0

Was möchtest Du wissen?