Account verkauft,Lastschrift

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, suche einen Anwalt für Internetrecht auf. Bist du das hier auch:

http://www.123recht.net/Account-verkauf-__f457388.html

Der Spielebetreiber ist nicht für dein Handeln verantwortlich. Da du aber keine Gewalt mehr über deinen Account hast, solltest du gute Chancen haben, falls der jetzige Besitzer nicht kooperiert, den als gehackt zu melden. Da er deine Daten benutzt, ist das auch Identitätsdiebstahl.

Lastschriften können bei der Bank widerrufen werden.

Da Du nichts bestellt hast musst Du auch nichts bezahlen. DarkOrbit handelt da nicht korrekt, denn AGBs können nicht das Bürgerliche Gesetzbuch ausser Kraft setzen. Hier gelten BGB "Recht der Schuldverhältnisse" (§§ 241 - 853)

Natürlich kannst Du den Betrag wieder retour buchen lassen. Aber letztendlich stehst Du für diesen Blödsinn auch in der Verantwortung. Wenn Du einen Account verkaufst und diesen vorab nicht einmal von persönlichen Daten befreist, dann kann man das wohl als Eigentor bezeichnen,

Was möchtest Du denn nun tun. Beweisen dass Du den Kauf nicht getätigt hast. Du möchtest wegen 30 Euro (welche nun Dank Deiner Rückbuchung) mit Sicherheit schon um 10 Euro erhöht sein dürften, einen gerichtlichen Nachweis herbeiführen.... Bedenke, schon ein Anwalt kostet mal locker 150 Euro nur um sich Dein Problem anzuhören.

Zahl den Kram, lerne daraus und dann ist das Thema durch. Und klar, als Account Inhaber bist Du verantwortlich was mit Deinem Account passiert.

Wenn du gegen die AGB verstösst kannst du nichts machen. Du musst eben jetzt zahlen!

Und in Zukunft aufpassen.

MfG Jashrif

Klar musst Du bezahlen und über ein Inkassounternehmen wird es mal richtig teuer. Selber schuld.

Ehrlich gesagt selbst schuld wenn man gegen das Recht verstößt. Frag in dem Fall am besten einen Anwalt.

Berge90 14.01.2014, 10:00

Wie ich bereits geschrieben habe ,weiss ich es selber das ich gegen die AGB verstoßen habe.

Also bitte nur Antworten die mich auch weiterbringen.

0
theluk 14.01.2014, 10:06
@Berge90

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Lies den zweiten Teil meiner Aussage.

0

Was möchtest Du wissen?