Access wie Fomular filtern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aufgabe / Anliegen ist mir nicht ganz klar.

Du hast ein Ja/Nein-Feld und willst zum Beispiel alle Datensätze mit "Ja" filtern - richtig?

Ist das ein Endlosformular oder ein Formular, wo nur ein Datensatz dargestellt wird?

Bei einem Endlosformular kannst Du den auswahlbasierten/auswahlausschließenden Filter nutzen und Du bekommst eine Listenansicht der von dir gewünschten Datensätze.

Hast Du ein Formular mit nur einen Datensatz, willst jedoch eine Liste haben, kannst Du die Darstellung des Formulars verändern und Du erhältst eine Liste.

Alternativ wäre es möglich, wenn Du eine entsprechende Abfrage erstellst und Dir in dem Dir genehmen Format darstellst?

Günter


Eigentlich gar nicht! In Datenbanken verwendet man Formulare zur Dateneingabe wie Darstellung einzelner Datensätze. Ein Filtern ist zwar prinzipiell möglich, doch da nur ein mehr oder weniger aktueller Datensatz von ggf. mehreren angezeigt wird, muß man eben durch die Formulare Blättern, wenn man was sucht.

Das ganze geht schneller in Tabellen bzw. Listen. Genau dafür sind diese Tabellen auch gemacht. In einer Adressliste fragt man nach „Müller“ und bekommt alle 10.000 Müllers angezeigt …

Man kann dann die Suche über Postleitzahlen, Orte, Straßen usw. verfeinern oder auch verschiedene Tabellen aus einem Eingabeformular verwenden: Geburtstagsliste, Adressliste, Telefonliste … :-)

Allerdings ist das mit Access wirklich grausam!

Sieh' dir mal Filemaker Pro als Datenbank an; auch wenn diese Datenbank Geld kostet, ist sie jeden Cent wert!

Was möchtest Du wissen?